Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Die Rolle von Langerhans-Zellen bei der epidermalen Homöostase und Pathogenese der Psoriasis.

Dies ist ein automatisch übersetzter Artikel. Er kann nur einer groben Orientierung dienen. Das Original gibt es hier: pubmed: psoriasis

Die Rolle von Langerhans-Zellen bei der epidermalen Homöostase und Pathogenese der Psoriasis.

J Cell Mol Med. 2020 11. September;:

Autoren: Yan B, Liu N, Li J, Li J, Zhu W, Kuang Y, Chen X, Peng C.

Abstrakt
Die Haut ist die Hauptbarriere zwischen dem menschlichen Körper und der Außenwelt, die nicht nur die Rolle einer physischen Barriere spielt, sondern auch als erste Verteidigungslinie der Immunologie fungiert. Langerhans-Zellen (LCs) sind als dendritische Zellen (DC), die eine wichtige Rolle im Immunsystem spielen, hauptsächlich in der Epidermis verteilt. Diese Übersicht konzentriert sich auf die Rolle dieser epidermalen LCs bei der Regulierung von Hautbedrohungen (wie Mikroorganismen, ultraviolette Strahlung und Allergene), insbesondere Psoriasis. Da DC-Untergruppen der Haut von Mensch und Maus gemeinsame ontogenetische Eigenschaften aufweisen, können wir die Rolle von LCs bei psoriatischen Entzündungen weiter untersuchen.

PMID: 32916775 [PubMed – as supplied by publisher]

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mission News Theme von Compete Themes.