Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Ein indirekter Vergleich der Langzeitwirksamkeit jeder 2-wöchigen Dosierung mit der empfohlenen Dosierung von Ixekizumab bei Patienten mit einer statischen Gesamtbewertung des Arztes> 1 in Woche 12 – Papp – 2020 – British Journal of Dermatology

Dies ist ein automatisch übersetzter Artikel. Er kann nur einer groben Orientierung dienen. Das Original gibt es hier: Wiley: British Journal of Dermatology: Table of Contents

Hintergrund

Langzeitwirksamkeit und Sicherheit von Ixekizumab [160 mg at week 0, then 80 mg every 2 weeks (Q2W) for 12 weeks, followed by every 4 weeks (Q4W) thereafter (i.e. Q2W/Q4W), which is the labelled psoriasis dosing where approved, except in Japan] wurden für die Behandlung von Erwachsenen mit mittelschwerer bis schwerer Plaque-Psoriasis etabliert. Einige Patienten können jedoch davon profitieren, wenn sie die Q2W-Dosierung über 12 Wochen hinaus beibehalten.

Methoden

Bei Patienten mit einem statischen Physician’s Global Assessment (sPGA)> 1 in Woche 12 wurde die Wirksamkeit der kontinuierlichen Q2W-Dosierung in der IXORA-P-Studie bis Woche 52 in den integrierten Daten von UNCOVER-1, UNCOVER – indirekt mit Q2W / Q4W verglichen 2 und UNCOVER ‐3 Studien. Die kontinuierliche Q4W-Dosisgruppe, die über Studien hinweg vergleichbare Ergebnisse hatte, wurde als gemeinsamer Vergleich verwendet.

Ergebnisse

In dem…

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mission News Theme von Compete Themes.