Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Ein verändertes Leben: die Lebenserfahrungen von Patienten mit Psoriasis, die eine biologische Behandlung erhalten

Dies ist ein automatisch übersetzter Artikel. Er kann nur einer groben Orientierung dienen. Das Original gibt es hier: Wiley: British Journal of Dermatology: Table of Contents

Psoriasis hat einen großen negativen Einfluss auf die Lebensqualität,1-3 und ist mit Depressionen und Angstzuständen verbunden.4 Wenn es durch Psoriasis-Arthritis kompliziert wird, haben Patienten eine noch schlechtere Lebensqualität.5 Höhere Gesundheitskosten, niedrigeres Einkommen, höhere Arbeitslosenquoten, höheres Risiko für Behinderungen und mehr Komorbiditäten.6 Trotz verbesserter Behandlung ist die Mehrheit der Patienten selbst mit gut kontrollierter Psoriasis immer noch nicht zufrieden mit ihrer Behandlung.7-9 Dies kann auf die Unzufriedenheit der Patienten mit dem Psoriasis-Management zurückzuführen sein, einschließlich mangelnder Empathie und Unterstützung durch Angehörige der Gesundheitsberufe (HCPs), die Psoriasis nicht als komplexe Langzeiterkrankung erkennen.9 nicht anerkennen, dass das Leben mit Psoriasis über die Haut hinausgeht.

Das Leben mit Psoriasis kann das Selbstbild beeinträchtigen und ist mit Stigmatisierung und sozialer Isolation verbunden.10-12 Patienten mit Psoriasis leiden unter Schmerzen, Rötungen und Fackeln und haben Probleme mit einem veränderten Körperbild.13, 14

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mission News Theme von Compete Themes.