Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Ein vielversprechendes therapeutisches Ziel für Psoriasis: Neuropeptide in der menschlichen Haut.

Dies ist ein automatisch übersetzter Artikel. Er kann nur einer groben Orientierung dienen. Das Original gibt es hier: pubmed: psoriasis

Ein vielversprechendes therapeutisches Ziel für Psoriasis: Neuropeptide in der menschlichen Haut.

Int Immunopharmacol. 2020, 28. Juli; 87: 106755

Autoren: Zhang Y, Zhang H, Jiang B, Yan S, Lu J.

Abstrakt
Psoriasis ist eine chronisch entzündliche Hauterkrankung, die durch eine übermäßige Proliferation von Keratinozyten, ein klar definiertes rundes Erythem und trockene, schuppige Plaques sowie eine langfristige Infiltration entzündlicher Zellen in Hautläsionen gekennzeichnet ist. Der physiopathologische Mechanismus der Psoriasis ist jedoch noch nicht klar verstanden. Neuropeptide, eine Klasse von Peptiden, die vom Nervensystem ausgeschieden werden, können eine wichtige Rolle bei der Förderung einer übermäßigen Proliferation von Keratinozyten spielen und die Angiogenese, Vasodilatation, Plasmaextravasation und Chemotaxis von Entzündungszellen während der Entwicklung von Psoriasis fördern. Um die Pathogenese von Neuropeptiden bei Psoriasis zu verstehen, haben wir die Funktion mehrerer häufiger Neuropeptide bei Psoriasis zusammengefasst und angenommen, dass Neuropeptide als therapeutische potenzielle neue Ziele bei Psoriasis dienen könnten.

PMID: 32736190 [PubMed – as supplied by publisher]

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mission News Theme von Compete Themes.