Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Eine neue Klasse der topischen Aknebehandlung zur Behandlung der hormonellen Pathogenese von Akne Akne | JAMA Dermatology

Dies ist ein automatisch übersetzter Artikel. Er kann nur einer groben Orientierung dienen. Das Original gibt es hier: JAMA Dermatology Current Issue

Akne betrifft 85% der Jugendlichen und ist die häufigste Hauterkrankung in den USA.1 Bei vielen Patienten, insbesondere bei Frauen, kann Akne auch bis ins Erwachsenenalter bestehen bleiben.2 Akne hat eine erhebliche psychosoziale Wirkung und ist für eine größere globale Krankheitslast verantwortlich, die anhand von altersstandardisierten, an Behinderungen angepassten Lebensjahren beurteilt wird, als Psoriasis, Cellulitis und Melanom.3 In den Vereinigten Staaten betragen die Kosten für die Behandlung und Produktivitätsverluste bei denjenigen, die Akne behandeln möchten, mehr als 1 Milliarde US-Dollar pro Jahr.4

Der Original-Artikel erschien unter der Creative-Commons-Lizenz CC-BY-NC-ND.

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mission News Theme von Compete Themes.