Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Eine Studie des Arzneimittels Tildrakizumab gegen Plaque-Psoriasis – Kimball – 2020 – British Journal of Dermatology

Dies ist ein automatisch übersetzter Artikel. Er kann nur einer groben Orientierung dienen. Das Original gibt es hier: Wiley: British Journal of Dermatology: Table of Contents

Tildrakizumab ist eine ziemlich neue Art von Medizin, die als Biologikum bezeichnet wird und zur Behandlung von mittelschwerer bis schwerer Psoriasis eingesetzt wird. Das Medikament verhindert die Wirkung eines bestimmten Moleküls im Körper, das an Entzündungen beteiligt ist, das als Cytokin Interleukin (IL) -23p19 bekannt ist.

Frühere Studien haben gezeigt, dass es einem Placebo (einer inaktiven Substanz wie einer „Zuckerpille“) und einem älteren biologischen Medikament, dem TNF-Inhibitor Etanercept, überlegen ist. Studien spiegeln jedoch selten reale Erfahrungen wider, bei denen Patienten von einem Medikament zu einem anderen wechseln, die Medikamentendosis ändern oder die Behandlung unterbrechen können, z. wegen einer Infektion.

Die in den USA, Kanada und Deutschland ansässigen Autoren überprüften die Ergebnisse zweier Studien, von denen eine zwei verschiedene Dosen von Tildrakizumab (100 mg oder 200 mg pro Tag) mit Placebo und die andere mit Etanercept verglich, darunter insgesamt 1862 Erwachsene mit mäßiger Wirkung Zu schwerer Plaque-Psoriasis.

Die Behandlungen wurden im Laufe der …

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mission News Theme von Compete Themes.