Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Interventionen bei chronischer palmoplantarer Pustulose: verkürzte systematische Überprüfung von Cochrane und GRADE-Bewertungen

Dies ist ein automatisch übersetzter Artikel. Er kann nur einer groben Orientierung dienen. Das Original gibt es hier: Wiley: British Journal of Dermatology: Table of Contents

Hintergrund

Palmoplantare Pustulose (PPP) ist eine chronisch entzündliche Erkrankung, bei der sterile und rezidivierende Pusteln auf den Handflächen und Fußsohlen auftreten.

Ziele

Bewertung der Auswirkungen von Interventionen bei chronischer PPP zur Induktion und Aufrechterhaltung einer vollständigen Remission.

Methoden

Wir suchten nach randomisierten kontrollierten Studien (RCTs), einschließlich Personen mit PPP oder chronischer palmoplantarer Pustelpsoriasis, in den Registern Cochrane Skin Specialized Register, CENTRAL, MEDLINE, Embase, LILACS und acht Studien bis Juli 2020. Studienauswahl, Datenextraktion und Risiko von Die Bias-Bewertung wurde unabhängig voneinander von zwei Review-Autoren durchgeführt. Die Evidenzsicherheit wurde mit der GRADE-Methode (Grading of Recommendations Assessment, Development and Evaluation) bewertet.

Ergebnisse

Wir haben 37 RCTs eingeschlossen (1663 Teilnehmer, 76% …

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mission News Theme von Compete Themes.