Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Nicht-invasive klinische und mikroskopische Bewertung des Ansprechens auf die Behandlung mit Clobetasolcreme im Vergleich zu Calcipotriol / Betamethasondipropionat … – PubMed

Dies ist ein automatisch übersetzter Artikel. Er kann nur einer groben Orientierung dienen. Das Original gibt es hier: pubmed: psoriasis

HINTERGRUND:

Das Ansprechen der Behandlung auf Psoriasis wird typischerweise anhand klinischer Scores bewertet. Patienten können jedoch nach klinischer Clearance einen Rückfall erleiden, was auf eine anhaltende Entzündung hindeutet. Dermoskopie, konfokale Reflexionsmikroskopie (RCM) und optische Kohärenztomographie (OCT) können die Beurteilung des Behandlungsansprechens nicht-invasiv verbessern.

ZIELE:

Vergleich der klinischen und nicht-invasiven mikroskopischen Merkmale einer mit Clobetasol-Creme oder Calcipotriol / Betamethason-Dipropionat-Schaum (Cal / BD-Schaum) behandelten psoriatischen Zielläsion METHODEN: Prospektive, unizentrische, offene, randomisierte klinische Studie zum Vergleich klinischer Daten (klinischer Gesamtscore) [TCS]) und mikroskopische Daten (Dermoskopie, RCM, OCT) bei Psoriasis-Patienten, die mit Clobetasol oder Cal / BD-Schaum behandelt wurden.

ERGEBNISSE:

Wir haben 36 erwachsene Patienten (22 Männer) eingeschlossen. In Woche 4 erreichten mehr mit Cal / BD-Schaum behandelte Patienten TCS ≤ 1 als mit Clobetasol (63,2% gegenüber 18,8%, p = 0,016). Die Behandlungszufriedenheit war mit Cal / BD-Schaum höher (p <0,03). Mikroskopisch induzierte Cal / BD-Schaum in Woche 4 eine stärkere Verringerung der epidermalen Dicke (p <0,049). Dilatierte horizontale Blutgefäße waren bei Clobetasol in Woche 8 häufiger als bei Cal / BD-Schaum (69,2% gegenüber 31,2%, p = 0,159). Wenn zu Studienbeginn eine epidermale Hyperplasie festgestellt wurde, war die Reaktion mit Clobetasol schlechter (p = 0,029).

EINSCHRÄNKUNGEN:

Kleine Stichprobengröße, offene Studie, bildgebende Stichprobenverzerrung.

FAZIT:

Cal / BD-Schaum ist wirksamer als Clobetasol, hat eine bessere Patientenzufriedenheit und führt zu einer stärkeren Verringerung der Hyperkeratose / Akanthose, unabhängig von der epidermalen Hyperplasie zu Studienbeginn.

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mission News Theme von Compete Themes.