Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Orales Warzen-Dyskeratom: Eine ungewöhnliche Darstellung

Dies ist ein automatisch übersetzter Artikel. Er kann nur einer groben Orientierung dienen. Das Original gibt es hier: pubmed: psoriasis

Filter angewendet.

Alles löschen


. 2020, 25. Juni; 12 (1): 8236.

doi: 10.4081 / dr.2020.8236.

Zugehörigkeiten

Kostenloser PMC-Artikel

Element in der Zwischenablage

Hamid Reza Ghasemi Basir et al.

Dermatol-Berichte.


.

Kostenloser PMC-Artikel

Abstrakt

Warty Dyskeratoma ist eine seltene gutartige Hautläsion, die meist auf Kopf oder Hals beschränkt ist und in anderen Bereichen der Haut oder der Schleimhäute selten auftritt. Obwohl es vielen Hautläsionen klinisch ähnlich ist, helfen seine charakteristischen histopathologischen Merkmale, es von anderen identischen Läsionen zu unterscheiden. Hier berichten wir über einen Fall von Warzen-Dyskeratom an einer sehr ungewöhnlichen Stelle (seitlicher Zungenrand) bei einer 56-jährigen Frau.

Schlüsselwörter:

Warty Dyskeratoma; Akantholyse; Histopathologie.

© Copyright: der / die Autor (en).

Interessenkonflikterklärung

Interessenkonflikt: Die Autoren erklären keinen potenziellen Interessenkonflikt.

Zahlen


Abbildung 1.

Abbildung 1.

Ein fester rosa bis weiß geschwüriger Knoten auf der rechten Seite der Zunge.


Figur 2.

Figur 2.

Das Bild zeigt ein hyperplastisches Schleimhautgewebe mit zentraler Invagination, die mit der Oberfläche verbunden ist (Hämatoxylin- und Eosin-Färbung; 100-fache Vergrößerung).


Figur 3.

Figur 3.

Das Bild zeigt zahlreiche Zotten aus länglichen Papillen, die mit einer einzelnen Schicht von Basalzellen ausgekleidet waren, die von der Invaginationsbasis nach oben projiziert wurden (Hämatoxylin- und Eosin-Färbung; 200-fache Vergrößerung).


Figur 4.

Figur 4.

Das Bild zeigt eine hohe Vergrößerung der Zottenstrukturen im bullösen Raum mit akantholytischen und dyskeratotischen Zellen (Hämatoxylin- und Eosin-Färbung; 400-fache Vergrößerung).

Ähnliche Artikel

Verweise

    1. Kaddu S., Dong H., Mayer G. et al. Warty-Dyskeratom – „follikuläres Dyskeratom“: Analyse klinisch-pathologischer Merkmale eines charakteristischen follikulären adnexalen Neoplasmas. J Am Acad Dermatol 2002; 47: 423–8. – –

      PubMed

    1. Szymanski FJ. Warty Dyskeratoma: Ein gutartiger Hauttumor, der mikroskopisch der Darier-Krankheit ähnelt. Arch Dermatol 1957; 75: 567–72. –

      PubMed

    1. Allon I, Buchner A. Warty Dyskeratoma / fokale akantholytische Dyskeratose – ein Update zu einer seltenen oralen Läsion. J Oral Pathol Med 2012; 41: 261–7. – –

      PubMed

    1. Omulecki A., Lesiak A., Narbutt J. et al. Plaqueform des Warzen-Dyskeratomacantholytischen dyskeratotischen Akanthoms. J Cutan Pathol 2007; 34: 494–6. – –

      PubMed

    1. Kaugars GE, Lieb RJ, Abbey LM. Fokales orales Warzen-Dyskeratom. Int J Dermatol 1984; 23: 123–30. – –

      PubMed

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mission News Theme von Compete Themes.