Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Prävalenz, klinische Merkmale und gesundheitsbezogene Lebensqualität von Rosacea bei chinesischen Jugendlichen: eine bevölkerungsbasierte Studie. – PubMed

Dies ist ein automatisch übersetzter Artikel. Er kann nur einer groben Orientierung dienen. Das Original gibt es hier: pubmed: psoriasis

Rosacea ist eine chronisch entzündliche Dermatose, die sich mit Erröten, Erythem, Teleangiektasie, Papeln und Pusteln oder phymatischen Veränderungen manifestieren kann, gelegentlich mit Augenbeteiligung.1 Es wurde allgemein angenommen, dass Rosacea typischerweise bei Menschen im Alter von 30-50 Jahren auftritt.2 Die jüngste gemeldete Rosacea-Patientin war jedoch ein achtjähriges Mädchen, was Dermatologen dazu inspirierte, der Bewertung von Rosacea bei jüngeren Bevölkerungsgruppen mehr Aufmerksamkeit zu widmen.3 Darüber hinaus belegen Beweise, dass nicht nur Erwachsene, sondern auch Jugendliche dem Einfluss ihrer Hautzustände ausgesetzt sind.4 Daher wollten wir die Prävalenz, die klinischen Merkmale und die gesundheitsbezogene Lebensqualität (HRQoL) von Rosacea bei chinesischen Jugendlichen untersuchen, um zukünftige Richtlinien festzulegen.

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mission News Theme von Compete Themes.