Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Psoriasis-assoziierte Beeinträchtigung der von CCL27 / CCR10 abgeleiteten Regulation führt zu einer Überaktivierung von IL-17A / IL-22-produzierenden Haut-T-Zellen

Dies ist ein automatisch übersetzter Artikel. Er kann nur einer groben Orientierung dienen. Das Original gibt es hier: pubmed: psoriasis






. 2020, 10. Juni; S0091-6749 (20) 30814-9.

doi: 10.1016 / j.jaci.2020.05.044.

Online vor dem Druck.

Zugehörigkeiten

Element in der Zwischenablage

Chao Li et al.

J Allergy Clin Immunol.


.

Abstrakt

Psoriasis-assoziierte Unterdrückung der hautspezifischen Chemokin / Rezeptor-CCL27 / CCR10-Achse führt zu einer verstärkten pathogenen IL-17A / IL-22-produzierenden Aktivierung und Entzündung von Haut-T-Zellen.

Schlüsselwörter:

CCL27; CCR10; IL-17A; IL-22; Imiquimod; Immunschwäche; angeborene lymphoide Zellen (ILCs); Mikronadeln; Schuppenflechte; αβT-Zellen; γδT-Zellen.

Copyright © 2020. Herausgegeben von Elsevier Inc.

Ähnliche Artikel

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mission News Theme von Compete Themes.