Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Secukinumab-assoziiertes lokalisiertes Granuloma annulare (SAGA): ein Fallbericht und eine Überprüfung der Literatur

Dies ist ein automatisch übersetzter Artikel. Er kann nur einer groben Orientierung dienen. Das Original gibt es hier: pubmed: psoriasis

Granuloma annulare (GA) ist eine gutartige, normalerweise selbstlimitierende entzündliche Hautdermatose, die klinisch durch rosarote bis braune Hautpapeln oder ringförmige Plaques gekennzeichnet ist. Das hauptsächliche histologische Merkmal ist das Vorhandensein von Palisaden- oder interstitiellen Granulomen, die aus nekrobiotischem Kollagen, elastischen Fasern und Mucin bestehen und von einem lymphohistiozytären Infiltrat umgeben sind. Granuloma annulare ist häufig mit Trauma, Infektionen, Diabetes mellitus, Dyslipidämie, Malignität, Schilddrüsenerkrankungen und einer Vielzahl von Medikamenten verbunden. Zwei Fälle von GA wurden im Zusammenhang mit der Verwendung von Secukinumab, einem monoklonalen Antikörper gegen Interleukin 17A (IL17A), zur Behandlung von mittelschwerer bis schwerer Plaque-Psoriasis berichtet. Wir berichten über den dritten Fall von Secukinumab-assoziierter GA bei einer 52-jährigen Frau mit Diabetes mellitus Typ II in der Vorgeschichte, Dyslipidämie und alkoholfreier Steatohepatitis. Nach viermonatiger Therapie mit Secukinumab präsentierte sie sich mit rosa Papeln, die zu Plaques verschmolzen, an denen die Fossae antecubitalis beteiligt waren. Die Histologie zeigte ein lymphohistiozytisches Palisadengranulom mit zentralem nekrobiotischem Kollagen und Mucin, das mit GA übereinstimmt. Ärzte sollten sich der Möglichkeit bewusst sein, dass sich bei Patienten, die Secukinumab erhalten, eine GA entwickeln kann, insbesondere bei Patienten mit prädisponierenden Faktoren für GA. Ein besseres Verständnis der Secukinumab-assoziierten GA kann zu Entdeckungen in der GA-Pathogenese führen und breitere immunmodulatorische Wirkungen von Secukinumab aufzeigen.

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mission News Theme von Compete Themes.