Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Video: Psoriasis vulgaris (Schuppenflechte): Aspekte der modernen Fumarat-Therapie

Dieses Video stammt von YouTube. Wir zeigen es hier zu Zwecken der Dokumentation. Den Inhalt bewerten wir nicht.



Vor einigen Jahrzehnten wurde als Ursache für die Entstehung der Psoriasis vulgaris (Schuppenflechte) eine Fehlsteuerung des Citratzyklus beim Menschen angenommen. Diese Hypothese wurde sehr bald widerlegt.
Ein Resultat dieser Forschung war die Entdeckung der Fumarate als wirkungsvolles Medikament für die Behandlung der Psoriasis vulgaris. Fumarate sind die Salze der Fumarsäure, die physiologisch beim Menschen im Citratzyklus vorkommen.
PD Dr. med. Andreas Körper und Dr. med. Cecilia Dietrich sprechen im weiterführenden Video der CME Welt über die moderne Fumarat-Therapie. Es werden die notwendigen Untersuchungen vor der Therapie erläutert sowie Kontraindikationen und relevante Nebenwirkungen.
Hierzu gehören u.a. Leukopenie, Lymphopenie, das Fanconi-Syndrom und Eosinophilie. Bei guter Verträglichkeit und erfolgreicher Therapie ist eine Langzeittherapie mit Fumarate für die Patienten möglich und steigert ihre Lebensqualität signifikant.

Dauer: 47

1 Likes | 0 Dislikes

Original: bei YouTube

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mission News Theme von Compete Themes.