Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Zeit bis zum Rückfall nach Tildrakizumab-Entzug bei Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Psoriasis, die in Woche 28 ansprachen: Post-hoc-Analyse über 64 Wochen ab der reSURFACE 1-Studie

Dies ist ein automatisch übersetzter Artikel aus dem „Journal of the European Academy of Dermatology and Venereology“. Er kann nur einer groben Orientierung dienen. Das Original gibt es hier.

Hintergrund

Da in der klinischen Praxis während des Psoriasis-Managements Behandlungsunterbrechungen auftreten, ist es wichtig, die Dauer des klinischen Ansprechens nach Absetzen der Behandlung zu kennen.

Ziele

Zeit und Prädiktoren für einen Rückfall bei Patienten mit Tildrakizumab 100- und 200-mg-Respondern (≥ 75% Verbesserung des Psoriasis-Bereichs und des Schweregradindex; PASI 75) in Woche 28 wurden aus der reSURFACE 1-Studie erneut auf Placebo randomisiert.

Methoden

Post-hoc Analyse von erwachsenen Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Plaque-Psoriasis aus einer 64-wöchigen Phase-3-Studie. Ein Rückfall wurde hauptsächlich als Verlust der PASI 75-Reaktion definiert. Sowohl ein als PASI 90-Verlust definierter Rückfall als auch ein Verlust der absoluten PASI <2-Reaktion wurden als Sensitivitätsanalysen eingeschlossen. PASI 75-, PASI 90- und PASI <2-Responder wurden in Woche 28 erneut randomisiert und bis Woche 64 nachuntersucht. Kaplan-Meier (KM) -Schätzungen der 64-Wochen-Rückfallrate wurden berechnet. Es wurde ein Log-Rank-Test verwendet, um die KM-Kurven von Respondern mit Tildrakizumab 100 und 200 mg zu vergleichen. Unabhängige Prädiktoren für einen Rückfall wurden untersucht.

Ergebnisse

Die mediane Zeit bis zum Verlust der PASI 75 / PASI 90 / PASI <2-Reaktion ab Woche 28 betrug 142/111/112 Tage mit Tildrakizumab 100 mg bzw. 172/140/113 Tage mit Tildrakizumab 200 mg (alle nicht signifikant). Etwa 20% der Patienten hatten während des 36-wöchigen Zeitraums keinen Rückfall (entweder hatten sie eine PASI 75-Reaktion oder gingen für die Nachsorge verloren). Erhöhung des Body Mass Index (BMI) (Hazard Ratio, HR [95% confidence interval, CI] für den Verlust der PASI 75-Antwort: 1,0345 [1.0112 – 1.0582]) und Verlängerung der Krankheitsdauer (HR [95% CI]: 1,0151 [1.0028 – 1.0275] für den Verlust der PASI 75-Reaktion) waren unabhängig von der Rückfalldefinition mit einem erhöhten Rückfallrisiko verbunden.

Schlussfolgerungen

Wenn die Behandlung unterbrochen wird, bietet Tildrakizumab eine dauerhafte Aufrechterhaltung der Wirksamkeit mit einer mittleren Zeit bis zum Verlust der PASI 75-Reaktion von fünf bis sechs Monaten, unabhängig von der Dosis. Eingriffe in veränderbare Risikofaktoren für einen Rückfall wie den BMI können das personalisierte langfristige Psoriasis-Management verbessern.

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mission News Theme von Compete Themes.