Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Ziel ist es, Behandlungsziele für Psoriasis zu identifizieren – Takeshita – 2020 – British Journal of Dermatology

Dies ist ein automatisch übersetzter Artikel. Er kann nur einer groben Orientierung dienen. Das Original gibt es hier: Wiley: British Journal of Dermatology: Table of Contents

In den letzten zehn Jahren wurden die Behandlungsmöglichkeiten für mittelschwere bis schwere Psoriasis rasch erweitert. Insbesondere die wachsende Zahl von zunehmend wirksamen gezielten biologischen Therapien hat Menschen mit mittelschwerer bis schwerer Psoriasis neue Hoffnung gegeben. Tatsächlich sind biologische Behandlungen so gut geworden, dass der traditionelle Goldstandard für die Wirksamkeit von Arzneimitteln in klinischen Studien zur Behandlung von Psoriasis, ≥ 75% Verbesserung des Psoriasis-Bereichs und des Schweregradindex (PASI 75), durch strengere Ergebnismaße wie PASI 90 ersetzt wurde , PASI 100 und PGA-Wert (Physician’s Global Assessment) von 0 oder 1 (klare oder fast klare Haut). Trotzdem bleiben die meisten Menschen mit mittelschwerer bis schwerer Psoriasis unterbehandelt1 und unzufrieden2 mit ihren Behandlungen. Darüber hinaus ist die Wirksamkeit von Therapien, die Patienten im klinischen Umfeld erfahren, im Allgemeinen geringer als in klinischen Studien.3, 4 In dem Bestreben, den Patienten zu verbessern …

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mission News Theme von Compete Themes.