Aktueller Stand, Probleme und Zukunftsaussichten der Personalisierten Medizin für jede Krankheit

In den letzten Jahren wurden mit der Weiterentwicklung der Next-Generation-Sequencing-Technologie (NGS) Gen-Panel-Tests auf dem Gebiet der Krebserkrankungen zugelassen, und es werden Ansätze entwickelt, um Patienten optimale molekulare Zielmedikamente zu verschreiben. Auf dem Gebiet der seltenen Krankheiten wurde die Analyse des gesamten Genoms und des gesamten Exoms verwendet, um die ursächlichen Gene nicht diagnostizierter Krankheiten zu identifizieren und die Krankheiten von Patienten zu diagnostizieren, und es werden weitere Fortschritte in der personalisierten Medizin erwartet. Um die personalisierte Medizin in Zukunft voranzutreiben, haben wir den aktuellen Stand und die Fortschritte der personalisierten Medizin in anderen Krankheitsbereichen als Krebs und seltenen Krankheiten untersucht, in denen die personalisierte Medizin am weitesten fortgeschritten ist. Als entzündliche Erkrankung haben wir zusätzlich zur Alzheimer-Krankheit rheumatoide Arthritis und Psoriasis ausgewählt. Diese Krankheiten haben einen hohen ungedeckten Bedarf an personalisierter Medizin im Hinblick auf Krankheitsmechanismen, diagnostische Biomarker, therapeutische Medikamente mit diagnostischen Markern und Behandlungszufriedenheit. Bei rheumatoider Arthritis und Psoriasis gibt es viele therapeutische Möglichkeiten; es wurden jedoch keine diagnostischen Methoden entwickelt, um die beste Behandlung für jeden Patienten auszuwählen. Außerdem gibt es nur wenige wirksame Therapeutika für die Alzheimer-Krankheit, obwohl klinische Versuche mit vielen Kandidatenarzneimitteln durchgeführt wurden. Bei rheumatoider Arthritis und Psoriasis ist eine weitere Aufklärung des Krankheitsmechanismus erwünscht, um die Auswahl geeigneter Therapeutika entsprechend dem Patientenprofil zu ermöglichen. Bei der Alzheimer-Krankheit werden Fortschritte in der Präventivmedizin durch die Etablierung eines Früherkennungsverfahrens sowie die Erforschung und Entwicklung innovativer Therapeutika angestrebt. Zu diesem Zweck hoffen wir auf weitere Forschung und Entwicklung von diagnostischen Markern und neuen Medikamenten durch Fortschritte bei der umfassenden Datenanalyse, wie z. B. umfassende genomische und transkriptomische Informationen. Darüber hinaus sollen neue Arten von Markern wie miRNAs und das Darmmikrobiom in der klinischen Diagnostik eingesetzt werden.

Schlüsselwörter:

Alzheimer-Krankheit; Biomarker; Präzisionsmedizin; Schuppenflechte; rheumatoide Arthritis.

Dies ist ein automatisch übersetzter Artikel. Er kann nur einer groben Orientierung dienen. Das Original gibt es hier: psoriasis

Schreibe einen Kommentar