Astragalus mongholicus Bunge-Wasser-Extrakt zeigt entzündungshemmende Wirkungen bei menschlichen Neutrophilen und lindert Imiquimod-induzierte Psoriasis-ähnliche Hautentzündungen bei Mäusen

doi: 10.3389/fphar.2021.762829.

eCollection 2021.

Mitgliedschaften

Element in Zwischenablage

Wei-Jen Cheng et al.

Vorderseite Pharmacol.


.

Abstrakt

Neutrophile sind die primären Immunzellen der angeborenen Immunität, die mit verschiedenen entzündlichen Erkrankungen zusammenhängen. Astragalus mongholicus Bunge ist ein chinesisches Heilkraut, das zur Behandlung verschiedener entzündlicher Erkrankungen im Zusammenhang mit oxidativem Stress verwendet wird. Es gibt jedoch nur begrenzte Studien, die die Auswirkungen von Astragalus mongholicus Bunge in menschlichen Neutrophilen. In dieser Studie verwendeten wir isolierte menschliche Neutrophile, die durch verschiedene Stimulanzien aktiviert wurden, um die entzündungshemmende Wirkung von zu untersuchen Astragalus mongholicus Bunge Wasserextrakt (AWE). Zellfreie Assays wurden verwendet, um die Fähigkeit zum Abfangen von freien Radikalen auf Superoxidanionen, reaktive Sauerstoffspezies (ROS) und stickstoffzentrierte Radikale zu untersuchen. Imiquimod (IMQ)-induzierte Psoriasis-ähnliche Hautentzündung Mausmodell wurde verwendet, um anti-psoriatische Wirkungen zu untersuchen. Wir fanden heraus, dass AWE die Superoxid-Anionenproduktion, die ROS-Erzeugung und die Elastase-Freisetzung in menschlichen Neutrophilen hemmt, was eine direkte anti-neutrophile Wirkung zeigt. Darüber hinaus übte AWE im 2,2′-Azobis(2-amidinopropan)-dihydrochlorid-Assay eine ROS-Abfangfähigkeit aus, jedoch kein Superoxidanion im Xanthin/Xanthin-Oxidase-Assay, was darauf hindeutet, dass AWE sowohl antioxidative als auch entzündungshemmende Fähigkeiten aufwies Abfangen von ROS und durch direkte Hemmung der Neutrophilenaktivierung. AWE reduzierte auch die CD11b-Expression und die Adhäsion an Endothelzellen in aktivierten menschlichen Neutrophilen. In der Zwischenzeit reduzierte bei Mäusen mit Psoriasis-ähnlicher Hautentzündung die Verabreichung von topischer AWE sowohl den betroffenen Bereich als auch den Schweregradindex. Es hemmte die Neutrophileninfiltration, die Myeloperoxidase-Freisetzung, ROS-induzierte Schäden und die Hautproliferation. Zusammenfassend zeigte AWE direkte entzündungshemmende Wirkungen durch Hemmung der Neutrophilenaktivierung und antipsoriatische Wirkungen bei Mäusen mit IMQ-induzierter Psoriasis-ähnlicher Hautentzündung. Daher könnte AWE möglicherweise ein pharmazeutisches chinesisches Kräuterarzneimittel zur Hemmung neutrophiler Entzündungen gegen Psoriasis sein.

Schlüsselwörter:

Astragalus mongholicus-Bunge; Entzündung; Neutrophile; Schuppenflechte; Traditionelle Chinesische Medizin.

Copyright © 2021 Cheng, Chiang, Lin, Chen, Leu, Sie, Chen, Hsu, Kuo und Hwang.

Interessenkonflikt-Erklärung

Die Autoren erklären, dass die Forschung ohne kommerzielle oder finanzielle Beziehungen durchgeführt wurde, die als potenzieller Interessenkonflikt ausgelegt werden könnten.

Dies ist ein automatisch übersetzter Artikel. Er kann nur einer groben Orientierung dienen. Das Original gibt es hier: psoriasis

Schreibe einen Kommentar