Beeinflusst Rauchen Ihre Haut?


Überprüfung

. Juni 2021;38(3):371-376.

doi: 10.5114/ada.2021.103000.

Epub 2021 25. Januar.

Mitgliedschaften

Element in Zwischenablage

Überprüfung

Katarzyna Lipa et al.

Postepy Dermatol Alergol.


2021 Juni.

Abstrakt

Rauchen hat einen negativen Einfluss auf den Menschen. Im Rauch nachgewiesene Karzinogene können das Risiko für chronische Erkrankungen, Krebs und vorzeitigen Tod erhöhen. Nikotin kann auch dermatologische Erkrankungen wie Psoriasis, Hidradenitis suppurativa, chronische Dermatosen, Alopezie, Lupus erythematodes, polymorphe Lichtdermatose, Hautkrebs und tabakassoziierte orale Läsionen beeinflussen. Eine ärztliche Weiterbildung in verschiedenen medizinischen Berufen kann die schlechten Gewohnheiten ändern und die Menschen vor den Folgen schützen.

Schlüsselwörter:

Nikotin; Haut; Rauchen; Tabak.

Copyright: © 2021 Termedia Sp. z oo

Interessenkonflikt-Erklärung

Die Autoren geben keinen Interessenkonflikt an.

Verweise

    1. Benowitz NL. Nikotinsucht. N Engl J Med. 2010;362:2295–303. –

      PMC



      PubMed

    1. Tanner JA, Chenoweth MJ, Tyndale RF. Pharmakogenetik von Nikotin und das damit verbundene Rauchverhalten. Curr Top Behav Neurosci. 2015;23:37–86. –

      PubMed

    1. Fowles J, Dybing E. Anwendung toxikologischer Risikobewertungsprinzipien auf die chemischen Bestandteile von Zigarettenrauch. Tob-Kontrolle. 2003;12:424–30. –

      PMC



      PubMed

    1. K. Bekki, S. Uchiyama, K. Ohta et al. Carbonylverbindungen aus elektronischen Zigaretten. Int J Environ Res Öffentliche Gesundheit. 2014;11:11192–200. –

      PMC



      PubMed

    1. Mucha L, Stephenson J, Morandi N, Dirani R. Meta-Analyse des mit dem Rauchen verbundenen Krankheitsrisikos nach Geschlecht und Intensität des Rauchens. Gend Med. 2006;3:279–91. –

      PubMed

Dies ist ein automatisch übersetzter Artikel. Er kann nur einer groben Orientierung dienen. Das Original gibt es hier: psoriasis

Schreibe einen Kommentar