Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Der Einfluss von autoimmunen systemischen Entzündungen und damit verbundenen Medikamenten auf die reproduktive Gesundheit von Männern bei Patienten mit chronischen rheumatologischen, dermatologischen und gastroenterologischen Erkrankungen: Eine systematische Übersicht

Dies ist ein automatisch übersetzter Artikel. Er kann nur einer groben Orientierung dienen. Das Original gibt es hier: pubmed: psoriasis

Derzeit sind 5-8% der Weltbevölkerung von Autoimmunerkrankungen betroffen, die durch eine abweichende chronische Entzündungsreaktion auf Selbstantigene gekennzeichnet sind. Ziel dieser Studie war es, die derzeit verfügbaren Erkenntnisse systematisch zu überprüfen, um die Auswirkungen systemischer Autoimmunerkrankungen und der damit verbundenen immunsuppressiven Behandlung auf die Fertilitätsparameter erwachsener Männer zu untersuchen. Klinische Studien, Beobachtungsstudien und Fallberichte in englischer Sprache, die über Samenanalysen, die Bewertung des oxidativen Samenstresses und / oder die Fragmentierung der Spermien-DNA bei Patienten mit Psoriasis und Psoriasis-Arthritis, Zöliakie, entzündlichen Darmerkrankungen, systemischem Lupus erythematodes und Spondylitis ankylosans berichten , Hidradenitis suppurativa, Uveitis, Dermatomyositis und rheumatoide Arthritis wurden durch Suche in Datenbanken der PubMed-, EMBASE-, OVID-, Scopus- und Cochrane-Bibliothek ohne zeitliche Begrenzung gesammelt. Die Studienqualität sowie das Ausmaß der Verzerrung bei Design, Methoden und Ergebnisbewertung wurden mithilfe der Tools zur kritischen Bewertung des Joanna Briggs Institute bewertet. Es gibt Hinweise darauf, dass verschiedene Autoimmunerkrankungen oder relevante Medikamente die männlichen Fruchtbarkeitsparameter nachteilig beeinflussen können und dass Patienten von Beratung und Spermien-Kryokonservierung profitieren können. Klinische Studien, in denen die nachteiligen Auswirkungen der Autoimmunität und damit die männliche Unfruchtbarkeit weiter untersucht werden, sind erforderlich, um geeignete Richtlinien für Männer zu entwickeln, bei denen Autoimmunerkrankungen diagnostiziert und behandelt werden.

Schlüsselwörter:

Autoimmunität; chronische Entzündung; männliche Unfruchtbarkeit; Samenanalyse.

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mission News Theme by Compete Themes.