Die Eigenblutbehandlung mit P-PRP wird sehr erfolgreich in der Sportmedizin und …

Die Eigenblutbehandlung💉 mit P-PRP wird sehr erfolgreich in der Sportmedizin🤾🏼‍♀️ und Orthopädie🦵🏽 (z.B. bei Arthrose, Arthritis, Entzündung der Achillessehne oder bei einem Golfer- und Tennisellenbogen) eingesetzt.

PRP steht für „Platelet Rich Plasma“ (blutplättchenreiches Plasma) und wird aus autologem Vollblut gewonnen. Dieses wird zusätzlich nach homöopathischen Vorschriften potenziert (P-PRP).

Anwendungsgebiete von P-PRP
🦵🏽Sportmedizin / Orthopädie
(u.a. Muskelverletzungen, Arthrose, Arthritis, Sehnenverletzungen, Sehnenentzündungen, Gelenksentzündungen, Regeneration von Muskeln, Sehnen, Bändern und Gelenkknorpel)
🧏🏼Hauterkrankungen
(u.a. Neurodermitis, Schuppenflechte, Akne)
💁🏼‍♀️Ästhetik
‍(z.B. bei Falten, Cellulite, schlaffe, fahle oder grobporige Haut, Pigmentflecken, Haarausfall oder dünnes, kraftloses Haar, Narben und Dehnungsstreifen, Augenringe/Augenschatten, Tränensäcke)

Mehr Infos zur P-PRP Behandlung findet Ihr auf meiner Homepage ➡️ Link ist in Bio

Quelle: heilpraktiker_hunsrueck

Schreibe einen Kommentar