Die Endoribonuklease N4BP1 verhindert Psoriasis, indem sie sowohl die Proliferation von Keratinozyten als auch die Infiltration von Neutrophilen kontrolliert

Psoriasis ist eine häufige chronische Hauterkrankung, die durch ein abnormales Zusammenspiel zwischen hyperproliferativen epidermalen Keratinozyten und selbstreaktiven Immunzellen mit nicht vollständig angesprochenem molekularen Mechanismus gekennzeichnet ist. N4BP1 (NEDD4-bindendes Protein 1) wird lange Zeit als Immunregulator angesehen, seine physiologische Rolle ist jedoch noch nicht bestimmt. Hier fanden wir, dass die Expression von N4BP1 in der Haut unter allen 54 getesteten Geweben am höchsten war und seine Expression in psoriatischer Haut weiter hochreguliert war. Mäuse mit N4BP1-Mangel zeigten eine grobe Normalität, entwickelten jedoch im Vergleich zu Kontrollen eine schwere und verlängerte IMQ-induzierte Psoriasis-ähnliche Erkrankung. N4BP1 wird hauptsächlich in Keratinozyten exprimiert und befindet sich im Zellkern. Hoch-, aber nicht herunterregulierte Gene in Haut mit N4BP1-Mangel waren spezifisch an der Proliferation und Differenzierung von Keratinozyten angereichert. Die Proliferation von primären Keratinozyten mit N4BP1-Mangel war im Vergleich zu Kontrollen schneller. Die hochregulierten Gene nach Ablation von N4BP1 waren stark an Zielen des AP-1-Transkriptionsfaktors angereichert. Das Ausschalten von N4BP1 führte zu einer Hochregulation von JunB und FosB, und umgekehrt reduzierte eine Überexpression von N4BP1 ihre Expression stark. Darüber hinaus bindet N4BP1 an JunB- und FosB-kodierende mRNAs und verringert deren Stabilität erheblich. Darüber hinaus begrenzt N4BP1 mit einer hohen Expression in Neutrophilen das Überleben von Neutrophilen im Blut und die Infiltration von Neutrophilen in psoriatischer Haut, indem es auf CXCL1, CCL20 und S100A8 abzielt. Diese Ergebnisse zeigen, dass N4BP1 die ordnungsgemäße Funktion von Keratinozyten und Neutrophilen durch negative Regulierung von JunB, FosB bzw. CXCL1 steuert und dass dies für die Psoriasis-Prävention entscheidend ist.

Dies ist ein automatisch übersetzter Artikel. Er kann nur einer groben Orientierung dienen. Das Original gibt es hier: psoriasis

Schreibe einen Kommentar