Die Hemmung der Keratinozyten-Ferroptose unterdrückt die Psoriasis-Entzündung

Psoriasis ist eine häufige, chronische und wiederkehrende entzündliche Erkrankung. Es ist durch Hyperproliferation und abnormale Differenzierung von Keratinozyten gekennzeichnet. Der Tod von Keratinozyten ist auch an vielen pathophysiologischen Zuständen beteiligt und verstärkt die Entzündungskaskade. Als neu erkannte Form des Zelltods ist die Ferroptose an mehreren entzündlichen Erkrankungen beteiligt. In dieser Studie wollten wir eine bisher nicht erkannte Rolle der Ferroptose bei Psoriasis untersuchen. Ferroptose wird durch Lipidperoxidation und Eisenüberladung vermittelt. Im Vergleich zu normalen Läsionen war die mRNA-Expression des langkettigen Familienmitglieds 4 der Acyl-CoA-Synthetase (ACSL4), der Prostaglandin-Endoperoxid-Synthase 2 (PTGS2) und des Transferrin-Rezeptors (TFRC) in psoriatischen Läsionen stark exprimiert, mit verringerten Glutathionspiegeln Peroxidase 4 (GPX4), Ferritin-Leichtkette (FTL) und Ferritin-Schwerkette 1 (FTH1). Die Proteinspiegel von ACSL4 und GPX4 stimmten mit ihren mRNA-Spiegeln überein. Eine ähnliche Tendenz zur Ferroptose wurde auch bei mit Erastin behandelten menschlichen primären Keratinozyten und dem Imiquimod (IMQ)-induzierten Modell der Psoriasis beobachtet. Um den Zusammenhang zwischen Entzündung und Peroxidation zu untersuchen, analysierten wir Einzelzell-RNA-Sequenzierungsdaten und identifizierten 15 Zelltypen. Es gab eine hohe Korrelation zwischen der Aktivität der Lipidoxidation und der Th22/Th17-Antwort in Keratinozyten auf Einzelzellebene. Darüber hinaus unterdrückte Ferrostatin-1 (Fer-1), ein potenter Inhibitor der Lipidperoxidation, ferroptosebedingte Veränderungen in mit Erastin behandelten Keratinozyten und linderte psoriasiforme Dermatitis von IMQ-induzierten Modellen. Darüber hinaus blockiert Fer-1 Entzündungsreaktionen in vitro und in vivo, wodurch die Produktion von Zytokinen einschließlich TNF-α, IL-6, IL-1α, IL-1β, IL-17, IL-22 und IL-23 reduziert wird. Diese Studie zeigte ein Expressionsmuster der Ferroptose, bei dem spezifische Moleküle Entzündungsreaktionen bei Psoriasis verstärken.

Dies ist ein automatisch übersetzter Artikel. Er kann nur einer groben Orientierung dienen. Das Original gibt es hier: psoriasis

Schreibe einen Kommentar