Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Die langjährige refraktäre Hidradenitis suppurativa sprach auf eine Brodalumab-Monotherapie bei einem Patienten mit Psoriasis an: Eine mögliche Beteiligung von Th17 über das Spektrum beider Krankheiten

Hidradenitis suppurativa (HS), auch bekannt als Akne inversa, ist eine chronisch entzündliche Hauterkrankung, die hauptsächlich apokrine drüsenreiche Körperregionen mit schmerzhaften Knötchen, anhaltendem Abszess, Nebenhöhlen und Narben betrifft. Die Ätiopathologie von HS bleibt unklar, aber die Krankheit wird als polygener Autoinflammationszustand angesehen, der von follikulärer Hyperkeratose und Okklusion herrührt. Jüngste Fortschritte in Bezug auf die wesentlichen Rollen von Tumornekrosefaktor (TNF) -α, Interleukin (IL) -1β, IL-17 und IL-23 haben die Entwicklung eines Repertoires therapeutischer Biologika bei HS beschleunigt. Gegenwärtig wurden fünf für diese verschiedenen Zytokine antagonistische Biologika, Adalimumab, Anakinra, Etanercept, Infliximab und Ustekinumab, in der Behandlungsumgebung von HS untersucht. Für den therapeutischen Vorteil der Blockade des IL-17-Signalwegs liegen jedoch nur begrenzte Beweise vor. Wir stellen einen 47-jährigen Japaner vor, der eine langjährige, schwächende HS mit Psoriasis hatte, die beide gegen eine Reihe der Standardbehandlungen resistent waren. Nicht nur psoriatische Haut, sondern auch HS-Läsionen reagierten dramatisch auf Brodalumab, einen IL-17-Rezeptorantagonisten, begleitet von einer Abnahme der validierten Bewertungen, nämlich der Hurley-Staging-Klassifikation und des modifizierten Sartorius-Scores. Brodalumab wurde mit schneller Besserung und ohne Nebenwirkungen gut vertragen und ergab schließlich eine zufriedenstellende Aufrechterhaltung der Remission der Krankheit. Nach unserem besten Wissen ist dies die erste erfolgreiche Verwendung von Anti-IL-17-Rezeptor-Antikörpern in einem japanischen Fall mit gleichzeitiger Existenz von HS und Psoriasis. Wir diskutieren auch die Erweiterung des Verständnisses des potenziellen Nutzens und der derzeitigen Einschränkung von Brodalumab bei der Behandlung von HS.

Schlüsselwörter:

IL-17; Biologika; Brodalumab; Hidradenitis suppurativa; Schuppenflechte.

Dies ist ein automatisch übersetzter Artikel. Er kann nur einer groben Orientierung dienen. Das Original gibt es hier: pubmed: psoriasis

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mission News Theme by Compete Themes.