Die möglichen Auswirkungen systemischer entzündungshemmender Therapien bei Psoriasis auf schwerwiegende unerwünschte kardiovaskuläre Ereignisse: eine landesweite koreanische Kohortenstudie

Diese landesweite bevölkerungsbasierte Kohortenstudie zielte darauf ab, die Auswirkungen einer systemischen entzündungshemmenden Behandlung auf das Risiko schwerwiegender unerwünschter kardiovaskulärer Ereignisse (MACE) bei Patienten mit Psoriasis von Januar 2006 bis Dezember 2018 anhand einer vom Korean National Health Insurance Service bereitgestellten Datenbank zu untersuchen . Die Patienten wurden anhand der folgenden Behandlungsmodalitäten gruppiert: Biologika, Phototherapie, Methotrexat, Cyclosporin und gemischte konventionelle systemische Wirkstoffe. Patienten, die keine systemische Behandlung erhalten hatten, wurden der Kontrollkohorte zugeordnet. Die Häufigkeit von MACE pro 1000 Personenjahr betrug 3,5, 9,3, 12,1, 28,4, 39,5 und 14,5 in den Kohorten Biologika, Phototherapie, Methotrexat, Cyclosporin, gemischte konventionelle systemische Wirkstoffe und Kontrollkohorten. Während der 36-monatigen Nachbeobachtungszeit blieb die kumulative Häufigkeit von MACE in der Phototherapie und in biologischen Kohorten niedriger als bei anderen Behandlungsmodalitäten. Behandlungen mit Cyclosporin (Hazard Ratio (HR) = 2,11, 95% Konfidenzintervall (CI) = 1,64-2,71) und gemischten konventionellen systemischen Wirkstoffen (HR = 2,57, 95% CI = 2,05-3,22) waren mit einem erhöhten MACE-Risiko verbunden. Die Methotrexat-Behandlung war nicht mit MACE assoziiert. Unser Befund zeigt, dass Behandlungsmodalitäten die kardiovaskulären Komorbiditäten bei Patienten mit Psoriasis beeinflussen können. Daher sollte eine geeignete Kombination von Anti-Psoriasis-Therapien in Betracht gezogen werden, um Patienten mit hohem kardiovaskulären Risiko zu behandeln. Zulassungsstatus des IRB: Die Entscheidung über den Verzicht wurde vom institutionellen Überprüfungsausschuss des Konkuk University Hospital, Seoul, Republik Korea (KUH1120107) getroffen.

Dies ist ein automatisch übersetzter Artikel. Er kann nur einer groben Orientierung dienen. Das Original gibt es hier: psoriasis

Schreibe einen Kommentar