Empfehlungen des Mexican College of Rheumatology zur Behandlung von Psoriasis-Arthritis

Psoriasis-Arthritis ist eine chronische systemische entzündliche Erkrankung, die die Haut, den Bewegungsapparat und andere Organe und Systeme betrifft und die Funktionalität, Lebensqualität und Lebenserwartung der Patienten beeinträchtigt. Es ist eine komplexe Krankheit, die eine spezielle und zeitnahe Pflege und Behandlung erfordert. Die Alternativen zur Behandlung der Manifestationen von Psoriasis-Arthritis haben zugenommen, und die Wirkung der verschiedenen Wirkstoffe auf bestimmte Manifestationen wurde in jüngsten Studien geklärt. Daher sollten wir die verfügbaren Beweise einbeziehen, um eine Strategie für die Behandlung dieser Patienten zu entwickeln. Das mexikanische College für Rheumatologie hat ein Komitee ausgewählt, um diese verschiedenen Alternativen zu bewerten und Empfehlungen abzugeben.

Methoden:

Die Studiengruppe umfasste 16 Rheumatologen und 3 zertifizierte Dermatologen, die aus verschiedenen Gesundheitseinrichtungen und Regionen des Landes ausgewählt wurden. Zur Koordinierung der Sitzungen wurde ein Exekutivkomitee gebildet, und ein Expertenkomitee wählte die Kriterien für die Literaturrecherche aus, bereitete die Forschungsfragen vor, bewertete die Qualität der Evidenz und erarbeitete die Empfehlungen in den verschiedenen Krankheitsbereichen auf der Grundlage der GRADE-Methodik.

Ergebnisse:

Es wurden 24 aktualisierte Empfehlungen für die Behandlung von Patienten mit Psoriasis-Arthritis erstellt. Die Empfehlungen legen die Rolle der derzeit in unserem Land verfügbaren Medikamente fest. Die Bedeutung einer angemessenen Krankheitskontrolle wird hervorgehoben, indem der Grad der Beteiligung jedes Patienten an jedem der sechs potenziell von der Krankheit betroffenen Bereiche individualisiert wird. Darüber hinaus wird die Reihenfolge bei der Auswahl der für jede Domäne verfügbaren Behandlungen auf der Grundlage ihrer Wirksamkeit, ihres Sicherheitsprofils und ihrer Zugänglichkeit festgelegt.

Schlussfolgerungen:

Mit diesem Konsensdokument wird es möglich sein, die Versorgung von Patienten mit Psoriasis-Arthritis zu verbessern. Die Empfehlungen wurden auf der Grundlage der besten verfügbaren Informationen und unter Berücksichtigung des mexikanischen Gesundheitssystems erstellt.

Schlüsselwörter:

Artritis psoriásica; DeCS; Schuppenflechte; Psoriasis-Arthritis.

Dies ist ein automatisch übersetzter Artikel. Er kann nur einer groben Orientierung dienen. Das Original gibt es hier: psoriasis

Schreibe einen Kommentar