(EN below) Kürbissuppe im Herbst kommt wenig überraschend. Zusammen mit Kurkum…

(EN below) Kürbissuppe im Herbst kommt wenig überraschend. Zusammen mit Kurkuma und Ingwer, die bei mir mit in die Suppe wandern, habt ihr aber gleich zwei entzündungshemmende Lebensmittel in eure Mahlzeit integriert. Ingwer und Kurkuma werden übrigens nicht nur bei entzündlichen Hautkrankheiten wie Neurodermitis empfohlen, sondern haben sich auch gegen Arthrose und Rheuma bewährt. Menschen, die zu entzündlichen Krankheiten neigen, profitieren also von Lebensmitteln, die Entzündungen hemmen und den Körper eher zur Ruhe kommen lassen. Was chronische Entzündungen dagegen fördert, sind ein Übermaß an Süßigkeiten, Weißmehlprodukten und Fleisch.

EN: Swipe to see what Miranda Priestly would say. Pumpkin soup in autumn isn’t groundbreaking at all. But if you add turmeric and ginger to it you have two super interesting and important anti-inflammatory foods in your meal. Ginger and turmeric do not only help with inflammatory skin diseases. People with rheumatoid arthritis also benefit from their natural anti-inflammatory effects. On the other hand, what can cause chronic inflammation is an excess of sweets, refined flour products, and meat.
.
.
.
.
.
#pumpkinsoup#pumpkinseason#morerealityoninstagram#mehrrealitätaufinstagram#neurodermitis#schuppenflechte#gesundessen#gesundleben#antientzündlich#foodblogger_de#hautgesundheit#skin#healthysnacks#healthyskin#soup#healthyfood#ernährungsberatung#ernährungsumstellung#ernährung#food#dinner#kürbis#kürbissuppe

Quelle: lottaaaleben

Schreibe einen Kommentar