Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Erhöhte IL-31-Serumspiegel bei chronischer spontaner Urtikaria und Psoriasis mit juckenden Symptomen

Dies ist ein automatisch übersetzter Artikel. Er kann nur einer groben Orientierung dienen. Das Original gibt es hier: pubmed: psoriasis

Hintergrund:

Chronische spontane Urtikaria (CSU) ist eine häufige juckende Hauterkrankung, deren Pathogenese unklar bleibt. Interleukin-31 (IL-31) ist ein wichtiges juckendes Zytokin, das bei verschiedenen Hauterkrankungen eine Rolle bei der Auslösung von Juckreiz spielt.

Ziel:

Um 1) die IL-31-Serumspiegel bei CSU-Patienten, Psoriasis-Patienten mit juckenden Symptomen und gesunden Probanden zu vergleichen, 2) die Korrelationen zwischen den IL-31-Serumspiegeln und der Schwere der Erkrankung zu untersuchen und 3) die IL-31-Spiegel bei Patienten mit und zu vergleichen ohne CSU-assoziierte Autoantikörper.

Methoden:

Patienten mit CSU, Psoriasis mit juckenden Symptomen und gesunden Freiwilligen wurden in die Studie aufgenommen. Die IL-31-Serumspiegel wurden mit handelsüblichen Kits gemessen. Die Grundlinienmerkmale, der Urtikaria-Aktivitäts-Score, der Schwereindex des Psoriasis-Bereichs, der Juckreiz-Intensitäts-Score und die entsprechenden Laborergebnisse wurden gesammelt.

Ergebnisse:

65 CSU-Patienten, 30 Psoriasis-Patienten mit Juckreiz und 31 gesunde Probanden nahmen an unserer Studie teil. Die CSU-Patienten hatten signifikant höhere mittlere IL-31-Serumspiegel als die Psoriasis-Patienten (252,4 ± 115,5 vs. 121,4 ± 16,6 pg / ml, P. <0,001). Sowohl CSU- als auch Psoriasis-Patienten hatten im Vergleich zu gesunden Probanden einen signifikant höheren mittleren Serum-IL-31-Wert. Die IL-31-Serumspiegel von CSU- und Psoriasis-Patienten unterschieden sich je nach Erkrankung oder Schweregrad des Juckreizes nicht signifikant. Schilddrüsenantikörper und antinukleäre Antikörper waren bei 22 (33,8%) bzw. 28 (43,1%) CSU-Patienten positiv. Die CSU-Patienten mit ANA-Titern ≥ 1: 160 hatten signifikant höhere mittlere IL-31-Serumspiegel als diejenigen, die ANA-negativ waren, und diejenigen mit Titern von 1:80 (P. <0,003 und P. <0,008).

Fazit:

Bei Patienten mit CSU und Psoriasis mit juckenden Symptomen wurden höhere IL-31-Serumspiegel gefunden. Dies legt nahe, dass IL-31 eine mögliche Rolle bei der Pathogenese von CSU und Psoriasis mit juckenden Symptomen spielt.

Schlüsselwörter:

Antikörper; Dermatologie; Immunsystem; Immunologie; Interleukin; Innere Medizin; Pathologie; Pathophysiologie; Pruritus; Schuppenflechte; Urtikaria.

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mission News Theme by Compete Themes.