Erste zugelassene Behandlung für generalisierte pustulöse Psoriasis

Die FDA hat den monoklonalen Antikörper Spesolimab (Spevigo) als erste Behandlung der generalisierten pustulösen Psoriasis (GPP) zugelassen, teilte Boehringer Ingelheim mit.

Die Zulassung sieht die Verwendung des Medikaments zur Behandlung von GPP-Schüben bei Erwachsenen vor. Spesolimab hemmt …

Das ist ein automatisch übersetzter Artikel. Er kann nur der groben Orientierung dienen. Hier ist das Original bei MedPage Today

Schreibe einen Kommentar