Erstklassiges topisches Therapeutikum omilancor verbessert den Schweregrad der Erkrankung und Entzündungen durch Aktivierung des LANCL2-Signalwegs bei Psoriasis

Psoriasis (PsO) ist eine komplexe immunvermittelte Krankheit, von der 100 Millionen Menschen betroffen sind. Omilancor ist ein lokal wirkendes, kleines Molekül, das selektiv den Lanthionin Synthetase C-like 2 (LANCL2) Signalweg aktiviert, was zu immunregulatorischen Effekten an der Schnittstelle von Immunität und Stoffwechsel führt. Die topische Omilancor-Behandlung in einem Imiquimod-induzierten Mausmodell der PsO verbessert die Schwere der Erkrankung, epidermale Hyperplasie und Akanthose. Darüber hinaus führt die pharmakologische Aktivierung von LANCL2 zu einer signifikanten Herunterregulierung von proinflammatorischen Markern, einschließlich einer lokalen Reduktion von IL17 und einer Infiltration von proinflammatorischen Zelluntergruppen. Diese therapeutischen Wirkungen wurden in einem IL-23 PsO-Modell weiter validiert. Dieses Modell berichtete über eine erhöhte Erhaltung der homöostatischen Hautstruktur, begleitet von einer verringerten Infiltration proinflammatorischer T-Zell-Untergruppen. In CD4+ T-Zellen und Th17-Zellen reguliert der LANCL2-Weg die proinflammatorische Zytokinproduktion, die Proliferation und den Glukosestoffwechsel. Metabolisch führte der Verlust von Lancl2 zu erhöhten glykolytischen Raten, Laktatproduktion und hochregulierter enzymatischer Aktivität von Hexokinase und Laktatdehydrogenase (LDH). Die Hemmung der LDH-Aktivität hob die erhöhte Proliferationsrate in Lancl2 . auf-/- CD4+ T-Zellen. Darüber hinaus verringerte die topische Behandlung mit Omilancor die metabolische Hochregulation der Keratinozyten, die Hyperproliferation der Keratinozyten und die Expression von Entzündungsmarkern. Omilancor ist ein vielversprechender topischer, auf LANCL2 gerichteter therapeutischer Kandidat zur Behandlung von PsO und anderen dermatologischen Indikationen.

Dies ist ein automatisch übersetzter Artikel. Er kann nur einer groben Orientierung dienen. Das Original gibt es hier: psoriasis

Schreibe einen Kommentar