Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

EuroGuiDerm-Richtlinie zur systemischen Behandlung von Psoriasis vulgaris – Teil 1: Behandlungs- und Überwachungsempfehlungen

Dies ist ein automatisch übersetzter Artikel. Er kann nur einer groben Orientierung dienen. Das Original gibt es hier: pubmed: psoriasis

Diese evidenz- und konsensbasierte Richtlinie zur Behandlung von Psoriasis vulgaris wurde gemäß der EuroGuiDerm-Richtlinie und dem Handbuch zur Entwicklung von Konsenserklärungen entwickelt. Der erste Teil der Richtlinie enthält allgemeine Informationen zu Umfang und Zweck, behandelten Gesundheitsfragen, Zielbenutzern und Stärken / Einschränkungen der Richtlinie. Es werden Vorschläge zur Einstufung der Schwere der Erkrankung und zu den Behandlungszielen gemacht. Es enthält die allgemeinen Behandlungsempfehlungen sowie detaillierte Management- und Überwachungsempfehlungen für die einzelnen Arzneimittel. In dieser Leitlinie werden folgende Behandlungsoptionen erörtert: Acitretin, Ciclosporin, Fumarat, Methotrexat, Adalimumab, Apremilast, Brodalumab, Certolizumab Pegol, Etanercept, Guselkumab, Infliximab, Ixekizumab, Risankizumab, Secukinumab und Tildrakumab.

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mission News Theme by Compete Themes.