Heilung entzündlicher Erkrankungen mit Phosphordendrimeren

Verschiedene Arten von wasserlöslichen Phosphordendrimeren wurden synthetisiert und weisen viele verschiedene biologische Eigenschaften auf. Es hat sich insbesondere gezeigt, dass mit Azabisphosphonat-terminalen Funktionen funktionalisierte Phosphordendrimere der ersten Generation in der Lage sind, das menschliche Immunsystem ex vivo zu stimulieren. Diese Dendrimere werden innerhalb weniger Sekunden von Monozyten internalisiert und induzieren deren entzündungshemmende Aktivierung. Die Anwesenheit der Dendrimere induziert auch die Hemmung der Differenzierung von Monozyten zu Osteoklasten, die Reifung dendritischer Zellen und hemmt die Proliferation des proinflammatorischen CD4+ T-Lymphozyten. Schließlich werden nach 2–3 Wochen Kultur peripherer mononukleärer Blutzellen Amplifikationen durch mehrere zehn natürliche Killerzellen beobachtet. Angesichts all dieser Eigenschaften wurde der Einfluss dieser Azabisphosphonat-Dendrimere in vivo mit mehreren Tiermodellen gegen verschiedene chronische oder akute entzündliche Erkrankungen wie Multiple Sklerose, rheumatoide Arthritis, Uveitis und Psoriasis, aber auch gegen myeloische Leukämie getestet , ein hämatologischer Krebs. Die hämatologische Sicherheit wurde bei Mäusen nachgewiesen, da keine Thrombozytenaggregation, keine Hämolyse und keine Störung der hämatologischen Formel auftritt. Die Sicherheit des Azabisphosphonat-Dendrimers wurde auch mit nichtmenschlichen Primaten (Cynomolgus-Affen) bewertet, die wiederholte Injektionen erhielten, als vorklinische Risikominderungsprüfung. Biochemische, hämatologische und alle immunologischen Parameter im peripheren Blut blieben während der gesamten Studie innerhalb eines normalen physiologischen Bereichs und alle überlebten gut. Auch andere Phosphordendrimere zeigen in vivo entzündungshemmende Eigenschaften, insbesondere mit Mannosederivaten funktionalisierte Dendrimere, die bei oraler (per os) Verabreichung an Mäuse akute Lungenerkrankungen verhindern. Dieser Artikel ist kategorisiert unter: Nanotechnology Approaches to Biology > Nanoscale Systems in Biology Therapeutic Approaches and Drug Discovery > Emerging Technologies Therapeutic Approaches and Drug Discovery > Nanomedicine for Neurological Disease.

Schlüsselwörter:

Dendrimer; Entzündung.

Dies ist ein automatisch übersetzter Artikel. Er kann nur einer groben Orientierung dienen. Das Original gibt es hier: psoriasis

Schreibe einen Kommentar