Luftverschmutzung und meteorologische Faktoren werden mit Dermographismus in Verbindung gebracht: Eine bevölkerungsbezogene Studie an College-Studenten


. 08.08.2021

doi: 10.1111/jdv.17586.

Online vor Druck.

Mitgliedschaften

Element in Zwischenablage

Xiaoyu Gu et al.

J Eur Acad Dermatol Venereol.


.

Abstrakt

Dermographismus manifestiert sich als sekundäre temporale lineare kutane Quaddel nach Kratzen, Streicheln oder Reiben der Haut. Es ist eine schwächende Erkrankung mit tiefgreifenden Auswirkungen auf die Lebensqualität, aber die zugrunde liegenden Ursachen und Mechanismen bleiben im Dunkeln.1 Relevante Studien zum Zusammenhang von Umweltfaktoren mit Dermographismus waren begrenzt. Lefebvreet al. fanden heraus, dass die Prävalenz von Dermographismus in belasteten Gebieten höher war, konnte aber die Kausalität nicht bestätigen.2 Daher führten wir diese Studie durch, um die Auswirkungen einer früheren Exposition gegenüber Luftschadstoffen auf den Dermographismus zu untersuchen.

Schlüsselwörter:

Luftverschmutzung; Dermographismus; Umweltfaktor; Häufigkeit; relative Luftfeuchtigkeit; Temperatur.

Dieser Artikel ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten.

Dies ist ein automatisch übersetzter Artikel. Er kann nur einer groben Orientierung dienen. Das Original gibt es hier: psoriasis

Schreibe einen Kommentar