Mehr als man mit bloßem Auge sieht: eine ungewöhnliche Nachahmung der Psoriasis-Arthritis und die wichtige Rolle der dermoskopischen Untersuchung

doi: 10.1186 / s41927-021-00182-7.

Zugehörigkeiten

Element in der Zwischenablage

Lim Jo Anne et al.

BMC Rheumatol.


.

Abstrakt

Hintergrund:

Psoriasis-Arthritis (PsA) kann sich in verschiedenen Formen manifestieren. Dies schließt die Nachahmung anderer Krankheiten ein. Wir beschreiben eine ungewöhnliche Mimikry von PsA.

Falldarstellung:

Wir berichten über einen Fall einer Frau mittleren Alters, die 3 Monate zuvor starke Schmerzen und morgendliche Steifheit über den kleinen Gelenken der linken Hand und 1 Jahr zuvor eine schmerzlose Deformität der betroffenen Gelenke aufwies. Sie wurde auch in den letzten 1 Jahren wegen juckender Hautausschläge an Knöcheln und Knien behandelt. Die körperliche Untersuchung ergab eine feste Flexionsdeformität, Schwellung und Empfindlichkeit des linken Rings und der distalen Interphalangealgelenke (DIP) der kleinen Finger. Das Röntgenbild der linken Hand zeigte einen sklerotischen Gelenkrand, einen verengten Gelenkraum und marginale Osteophyten der betroffenen DIP-Gelenke. Die dermoskopische Untersuchung ergab rotviolette Papeln und Plaques mit flachen Spitzen und minimalen Schuppen an beiden Knöcheln. hyperpigmentierte schuppige Plaques über beiden Knien und vertikalen Fingernagelkämmen. Serum-Autoimmun-Screening und Entzündungsmarker waren unauffällig. Die Hautbiopsie des linken Sprunggelenks zeigte Merkmale, die mit Psoriasis übereinstimmen. PsA wurde diagnostiziert. Wöchentlich titriertes orales Methotrexat und topisches Steroid wurden begonnen. Der Patient zeigte nach 1 Monat Behandlung eine signifikante Verbesserung.

Fazit:

PsA ist ein großartiger Nachahmer. Die Dermoskopie ist ein zugängliches und wertvolles Instrument, um Hautläsionen genauer zu untersuchen. Ärzte sollten sich über gleichzeitig bestehende Krankheiten oder Fehldiagnosen im Klaren sein, wenn Patienten nicht auf die Behandlung ansprechen.

Schlüsselwörter:

Hand Arthrose; Heberdenknoten; Lichen planus; Psoriasis-Arthritis; Psoriasis-Arthropathie; Schuppenflechte.

Verweise

    1. Mohd Affandi A, Khan I, Ngah SN. Epidemiologie und klinische Merkmale erwachsener Patienten mit Psoriasis in Malaysia: 10-Jahres-Überprüfung aus dem malaysischen Psoriasis-Register (2007–2016). Stucker M, Herausgeber. Dermatol Res Pract. 2018; 2018: 4371471. https://doi.org/10.1155/2018/4371471 . – –

      DOI

      – –

      PubMed

      – –

      PMC

    1. Gladman DD, Ang M., Su L., Tom BDM, Schentag CT, Farewell VT. Herz-Kreislauf-Morbidität bei Psoriasis-Arthritis. Ann Rheum Dis. 2009; 68 (7): 1131–5. – –

      DOI

    1. Silvestre Salvador JF, Romero-Pérez D., Encabo-Durán B. Atopische Dermatitis bei Erwachsenen: Eine diagnostische Herausforderung. J Investig Allergol Clin Immunol. 2017; 27 (2): 78–88. – –

      DOI

    1. Ankad B, Koti V. Dermoskopischer Ansatz bei entzündlichen Läsionen in der Haut der Farbe. Clin Dermatol Rev. 2020; 4 (2): 74–8 Erhältlich bei: https://www.cdriadvlkn.org/article.asp?issn=2542-551X .

    1. Huang W, Ahn C. Allgemeine Dermatologie. In: Klinisches Handbuch der Dermatologie; 2020. p. 31–152. – –

      DOI

Dies ist ein automatisch übersetzter Artikel. Er kann nur einer groben Orientierung dienen. Das Original gibt es hier: psoriasis

Schreibe einen Kommentar