Neurodermitis – das Kratzmonster Die am häufigsten auftretende Hauterkrankung, …

Neurodermitis – das Kratzmonster

Die am häufigsten auftretende Hauterkrankung, das atopische Ekzem (oder Neurodermitis), ist auf einen Faktor herruntergebrochen an seinem starken Juckreiz erkennbar.

Es ist eine individuelle sehr unterschiedllich ausgeprägte Erkrankung, die aber klassisch in 2 verschiedene Formen unterteilt werden kann.
Es gibt die intrinsische Neurodermitis, die mit normalen Antikörpern der Klasse E (IgE) einhergeht. Bei der extrinsische Neurodermitis sind die IgE Antikörper erhöht, wodurch Allergene hier auch eine größere Rolle als Triggerfaktoren spielen.

Welche Diagnostiken bei Neurodermitis in Frage kommen, seht ihr in unserem nächsten Post.

#neurodermitis #hautpflege #schuppenflechte #skincare #gesundheit #psoriasis #haut #trockenehaut #akne #gesundehaut #hautprobleme #juckreiz #eczemahealing #darm #gesundheit #darmgesundheit #heilpraktiker #naturheilkunde #gesund #immunsystem #darmsanierung #darmflora #naturheilpraxis #health #praxisfuergesundheitundentspannung #mikrobiom #darmmitcharme #enterosan

Quelle: Prof.Dr. Alexander Kreuter; Neurodermitis; BVN.Umwelt.Haut.Allergie; Nov.2020; Ausgabe 88, S. 17

Quelle: enterosan

Schreibe einen Kommentar