O03: Eine randomisierte kontrollierte Studie zum Vergleich der Wirksamkeit und Sicherheit von Apremilast und Methotrexat bei Patienten mit palmoplantarer Psoriasis

KT Soufila, V. Thakur, T. Narang, S. Dogra und S. Handa

Postgraduate Institute of Medical Education and Research, Chandigarh, Indien

Post-hoc-Analysen von Psoriasis-Studien und placebokontrollierten Studien haben die Wirksamkeit von Apremilast bei der Behandlung der palmoplantaren Psoriasis (PPP) berichtet. Diese Studie wurde durchgeführt, um die Wirksamkeit und Sicherheit von Apremilast mit der eines konventionellen Wirkstoffs zu vergleichen. Es wurde eine prospektive, randomisierte, beobachterblinde, aktiv kontrollierte klinische Studie an einem einzigen Zentrum mit einer 16-wöchigen Behandlung gefolgt von einer 4-wöchigen Nachbeobachtung durchgeführt. Geeignete Patienten hatten PPP und palmoplantare Pustulose (PPPP) von > 6 Monaten Dauer und waren zwischen 18 und 65 Jahre alt. Einhundert aufeinanderfolgende Patienten wurden gescreent und 84 wurden rekrutiert. Die Patienten wurden randomisiert und erhielten entweder Methotrexat (0,4 mg kg–1 mündlich wöchentlich; nein = 42) oder Apremilast…

Dies ist ein automatisch übersetzter Artikel. Er kann nur einer groben Orientierung dienen.

Quelle: Wiley: British Journal of Dermatology: Table of Contents

Autor(en):

Schreibe einen Kommentar