Orale und topische Vitamin-D-, Sonnenschein- und UVB-Phototherapie kontrolliert Psoriasis bei Patienten mit normalen 25-Hydroxyvitamin-D-Konzentrationen im Serum vor der Behandlung: Eine Literaturübersicht und Diskussion der gesundheitlichen Auswirkungen

Vitamin D, Sonnenschein und UVB-Phototherapie wurden erstmals in den frühen 1900er Jahren zur Kontrolle von Psoriasis, Rachitis und Tuberkulose (TB) beschrieben. Vitamin D kontrollierte auch Asthma und rheumatoide Arthritis mit einer Aufnahme im Bereich von 60.000 bis 600.000 Internationalen Einheiten (IE)/Tag. In den 1980er Jahren erwachte das Interesse an der Behandlung von Psoriasis mit Vitamin D wieder. Seit 1985 vier verschiedene orale Formen von Vitamin D (D2, D3, 1-HydroxyvitaminD3 (1(OH)D3) und 1,25-DihydroxyvitaminD3 (Calcitriol)) und mehrere topische Formulierungen wurden als sichere und wirksame Behandlungen für Psoriasis beschrieben, ebenso wie UVB-Phototherapie und Sonnenschein. In diesem Review zeigen wir, dass viele Serum-25(OH)D-Konzentrationen vor der Behandlung innerhalb des aktuellen Normbereichs liegen, während viele Konzentrationen nach der Behandlung außerhalb der Obergrenze dieses Normbereichs (100 ng/ml) liegen. Psoriasis-Patienten zeigten jedoch mit diesen Behandlungen eine signifikante klinische Verbesserung ohne Komplikationen. Aktuelle Schätzungen des Vitamin-D-Mangels scheinen die 25(OH)D-Serumkonzentrationen, die für eine optimale Gesundheit bei Psoriasis-Patienten erforderlich sind, zu unterschätzen, während die mit unerwünschten Ereignissen verbundenen Konzentrationen viel höher zu sein scheinen als aktuelle Schätzungen der sicheren 25(OH)D-Serumkonzentrationen. Basierend auf diesen Beobachtungen muss der therapeutische Index für Vitamin D bei der Behandlung von Psoriasis und anderen Krankheiten, die stark mit Vitamin-D-Mangel verbunden sind, einschließlich COVID-19-Infektionen, überprüft werden, die sich auch bei ausreichender Vitamin-D-Aufnahme oder UVB-Exposition sicher verbessern können.

Schlüsselwörter:

COVID-19; D2; UVB; Calcitriol; Oral; Phototherapie; Schuppenflechte; regulatorische T-Lymphozyten; Serum-25-Hydroxyvitamin D; Hautkrankheiten; Sonnenschein; aktuell; Vitamin D3.

Dies ist ein automatisch übersetzter Artikel. Er kann nur einer groben Orientierung dienen.

Quelle: Psoriasis-Studien

Schreibe einen Kommentar