Patientenpräferenzen für geschichtete Medizin bei Psoriasis: ein Experiment mit diskreter Auswahl

Hintergrund

Neue Technologien haben das Potenzial für eine geschichtete Medizin bei Psoriasis ermöglicht. Es ist wichtig, die Präferenzen der Patienten zu verstehen, um eine fundierte Einführung der geschichteten Medizin zu ermöglichen, die wahrscheinlich eine Reihe von Einzeltests umfasst, die zu einem Verschreibungsalgorithmus für die biologische Selektion zusammengefasst werden können, der in der klinischen Praxis verwendet werden kann.

Zielsetzung

Quantifizierung der Patientenpräferenzen für einen algorithmischen Ansatz zur Verschreibung von Biologika („biologischer Rechner“) bei Psoriasis.

Methoden

Eine Online-Umfrage mit einem Discrete Choice Experiment (DCE) wurde durchgeführt, um die Präferenzen von zwei gezielten Stichproben von Erwachsenen mit Psoriasis in Großbritannien zu ermitteln, die anhand einer Psoriasis identifiziert wurden …

Dies ist ein automatisch übersetzter Artikel. Er kann nur einer groben Orientierung dienen.

Quelle: Wiley: British Journal of Dermatology: Table of Contents

Autor(en): G. Dalal, S.J. Wright, C.M. Vass, N.J. Davison, G. Vander Stichele, C.H. Smith, C.E.M. Griffiths, K. Payne, on behalf of the PSORT consortium

Schreibe einen Kommentar