Plantar-Psoriasis: Ein Überblick über die Literatur


Rezension

. 2021 Okt;38(4):541-552.

doi: 10.1016/j.cpm.2021.06.009.

Mitgliedschaften

Element in Zwischenablage

Rezension

Michael Romani et al.

Clin Podiatr Med Surg.


2021 Okt.

Abstrakt

Plantar-Psoriasis beeinträchtigt die Lebensqualität der Patienten aufgrund ihrer gewichttragenden Lage. Die meisten therapeutischen Studien bei Psoriasis konzentrieren sich auf Veränderungen der gesamten Körperoberfläche und berichten selten über spezifische Auswirkungen der plantaren und palmaren Bereiche. Dieser Review konzentriert sich auf die therapeutischen Optionen der Plantar-Psoriasis, die von der topischen Therapie über die Phototherapie bis hin zur biologischen Therapie reichen. Die Behandlung sollte schrittweise erfolgen, beginnend mit topischen Mitteln und fortschreitend zu systemischen Mitteln. Wie immer ist eine Überprüfung des Schweregrads der Erkrankung, des Gesundheitszustands und der Auswirkungen auf die Lebensqualität des Patienten erforderlich, um die Therapie für die beste Patientenversorgung zu individualisieren.

Schlüsselwörter:

Apremilast; Biologische Therapie; Kombinationstherapie; Palmoplantare Psoriasis; Palmoplantare Pustulose; Phototherapie; Plantar-Psoriasis.

Copyright © 2021 Elsevier Inc. Alle Rechte vorbehalten.

Dies ist ein automatisch übersetzter Artikel. Er kann nur einer groben Orientierung dienen. Das Original gibt es hier: psoriasis

Schreibe einen Kommentar