Psoriasisrisiko bei Überlebenden von Krebs im Erwachsenenalter: Eine landesweite bevölkerungsbasierte Kohortenstudie

Krebserkrankungen können jetzt frühzeitig diagnostiziert und behandelt werden, und die Zahl der Krebsüberlebenden steigt.1 Neben dem Überleben hat sich die Behandlung chronischer Krankheiten bei Krebsüberlebenden zu einem wichtigen Anliegen entwickelt, da die Überlebenden zahlreiche Folgeerscheinungen und altersbedingte Erkrankungen erleiden.2 Psoriasis ist eine chronisch-entzündliche Hauterkrankung, von der weltweit etwa 2–4 ​​% der Allgemeinbevölkerung betroffen sind.3 Umgekehrt fand ein Bericht heraus, dass das Psoriasis-Risiko bei Brustkrebspatientinnen höher war als bei allgemein gesunden.4 Allerdings wurde der Häufigkeit von Psoriasis bei Überlebenden verschiedener Krebsarten wenig Aufmerksamkeit geschenkt.

Dies ist ein automatisch übersetzter Artikel. Er kann nur einer groben Orientierung dienen.

Quelle: Wiley: British Journal of Dermatology: Table of Contents

Autor(en): M. Kim,
H.E. Park,
K. Han,
J. Lee

Schreibe einen Kommentar