Pterygium, das Nagelpsoriasis und Trachyonychie kompliziert: Ist es selten?


Fallberichte

doi: 10.1159/000513455.

Epub 2021 25. Februar

Mitgliedschaften

Element in Zwischenablage

Fallberichte

Chander Grover et al.

Hautanhangsstörung.


2021 Juni.

Abstrakt

Pterygium ist eine irreversible Vernarbung der Nagelmatrix, die zu einem gespaltenen Nagel führt. Die Deformität ist meistens posttraumatisch, obwohl sie das Endergebnis aggressiver entzündlicher Erkrankungen der Nagelmatrix sein kann, wie der Nagelflechtenplanus, der Graft-versus-Host-Krankheit oder bullösen Autoimmunerkrankungen wie dem vernarbenden Pemphigoid. Es wird angenommen, dass es das Ergebnis einer lymphozytären Entzündungs-vermittelten Schädigung der Nagelmatrix ist, die einen fibrotischen Prozess in Gang setzt, der den Nagelfalz langsam mit der Nagelmatrix und dem Nagelbett verschmilzt und die Nagelplatte zerstört. Wir berichten über eine interessante Beobachtung bei einer Reihe von Patienten unterschiedlichen Alters mit Nagel- und/oder Hautpsoriasis und Trachyonychie in Verbindung mit Pterygiumbildung in mehreren Nägeln. Trotz Einleitung einer adäquaten Behandlung wurde auch eine schleichende Progression zur Anonychie beobachtet. Dieser Bericht hebt das Potenzial irreversibler Nagelschäden hervor, die bei angeblich gutartigen Nagelerkrankungen wie Psoriasis und Trachyonychie auftreten, und betont die Notwendigkeit einer Früherkennung und eines aggressiven Managements in solchen Fällen.

Schlüsselwörter:

Anonychie; Nagelbiopsie; Nagelpsoriasis.

Copyright © 2021 S. Karger AG, Basel.

Interessenkonflikt-Erklärung

Wir, die Autoren (Dr. Chander Grover, Dr. Archana Singal und Dr. SN Bhattacharya), haben keinen Interessenkonflikt anzugeben.

Dies ist ein automatisch übersetzter Artikel. Er kann nur einer groben Orientierung dienen. Das Original gibt es hier: psoriasis

Schreibe einen Kommentar