Subklinische Lebererkrankung steht im Zusammenhang mit subklinischer Atherosklerose bei Psoriasis: Ergebnisse aus zwei Beobachtungsstudien

Artikel Information

Publikationsgeschichte

Veröffentlichungsphase

In Press Journal Pre-Proof

Fußnoten

Forschungsstandorte: Toledo, Spanien und Bethesda, Maryland, USA

DATENVERFÜGBARKEITSERKLÄRUNG: Wir veröffentlichen unsere Daten nicht öffentlich; Wir stellen es jedem Ermittler mit einer begründeten Anfrage gerne zur Verfügung. Dies ist die Politik in unserer Einrichtung.

INTERESSENKONFLIKTE: Dr. Mehta ist Vollzeitangestellter der US-Regierung und hat außerhalb der eingereichten Arbeiten Forschungsstipendien von Abbvie, Janssen, Novartis Corp und Celgene erhalten. Dr. Gelfand meldet persönliche Honorare von Abcentra, BMS, Boehringer Ingelheim, Cara (DSMB), GSK, Lilly (DMC), Janssen Biologics, Novartis Corp, UCB (DSMB), Neuroderm (DSMB), Dr. Reddy’s Labs, Happify, Inc ., Mindera Dx, Pfizer Inc. und Sun Pharma sowie Zuschüsse von Abbvie, Boehringer Ingelheim, Janssen, Novartis Corp , Celgene, Ortho Dermatologics und Pfizer Inc, außerhalb der eingereichten Arbeit. Dr. González-Cantero war außerhalb der eingereichten Arbeit als Berater für Abbie, Janssen, Novartis, Almirall, Celgene und Leo Pharma tätig, die Zuschüsse/andere Zahlungen erhielten. Dr. Prussick war außerhalb der eingereichten Arbeiten als Berater und/oder Referent für AbbVie, Janssen, Pfizer, Novartis und Amgen/Celgene tätig. Alle anderen Autoren berichten von keinen Interessenkonflikten.

Identifizierung

DOI: https://doi.org/10.1016/j.jid.2021.05.034

Urheberrechte ©

© 2021 Die Autoren. Herausgegeben von Elsevier, Inc. im Auftrag der Society for Investigative Dermatology.

WissenschaftDirekt

Greifen Sie auf diesen Artikel auf ScienceDirect zu

Dies ist ein automatisch übersetzter Artikel. Er kann nur einer groben Orientierung dienen.

Quelle: Psoriasis-Studien

Schreibe einen Kommentar