Triggerfaktor – Ernährung Neurodermitis ist nicht gleichzusetzen mit einer Nah…

Triggerfaktor – Ernährung

Neurodermitis ist nicht gleichzusetzen mit einer Nahrungsmittelallergie, aber leider tritt sie sehr häufig gemeinsam auf. Wenn das der Fall ist, muss das entsprechende Allergen natürlich konsequent gemieden werden, um Neurodermitisschübe zu vermeiden.

Es gibt aber außer Allergien auch Unverträglichkeiten, die eventuell als Kreuzreaktion auf bestimmte Pollen auftreten oder aber ganz eigenständig und somit immer wieder Schübe auslösen können.

Eine gesunde ausgewogene Ernährung mit konsequenter Meidung schubauslösender Lebensmittel kann schon zu einer enormem Verbesserung des Hautbildes führen. Einen weiteren Vorteil würde eine weitestgehend vegane Ernährung mit sich bringen, denn durch die Meidung tierischer Eiweiße können die Immunsystemreaktionen auf Fremdeiweiß deutlich geringer werden und das Entzündungsgeschehen positiv beeinflussen.

#foodallergy #foodallergies #foodallergyawareness #glutenfree #dairyfree #foodallergyfamily #allergy #foodallergykids #nutfree #eggfree #allergyfriendly #eggallergy #allergyawareness #foodallergyfriendly #free #health #celiacdisease #enterosan #naturheilkunde #gesund #immunsystem #darmsanierung #gesundeernährung #neurodermitis #hautpflege #schuppenflechte #skincare #gesundheit #psoriasis

Quelle: Prof.Dr. Alexander Kreuter; Neurodermitis; BVN.Umwelt.Haut.Allergie; Nov.2020; Ausgabe 88, S. 17

Quelle: enterosan

Schreibe einen Kommentar