Unsere Haut hat viele Aufgaben: Sie hält uns warm, kühlt uns bei Hitze, lässt un…

Unsere Haut hat viele Aufgaben: Sie hält uns warm, kühlt uns bei Hitze, lässt uns Dinge wahrnehmen und schützt uns vor Umwelteinflüssen. Gerade Letzteres sollte uns dazu veranlassen, gut auf sie aufzupassen. Besonders während des Jahreswechsels von warm zu kalt spüren wir oft, dass die Haut zu Trockenheit neigt. 🥶
Gründe dafür sind beispielsweise die kalten Außentemperaturen und der Wechsel in Räume, die stark mit trockener Heizungsluft gefüllt sind sowie zu lange und zu heißes Duschen mit zu „aggressiven“ Duschgels. Diese Ursachen haben oftmals eine entfettende Wirkung auf die Haut und rufen Symptome wie Juckreiz, Schuppen oder Spannungsgefühle hervor.
Je älter die Haut, desto trockener und empfindlicher wird sie. Entgegenwirken kann man mit sanften und rückfettenden Pflegelotionen und kurzem und nur lauwarmenm Duschen. 🚿🚿
In schlimmeren Fällen, kann ein Ekzemen oder eine atopische Dermatitis (Neurodermitis) entstehen. Spätesten dann sollte man seine*n Dermatolog*in des Vertrauens aufsuchen! 🧑🏼‍⚕️

Durch unsere flexible Terminvergabe von Montag bis Samstag sind wir dazu in der Lage persönlich und diskret auf die Wünsche und Bedürfnisse unserer Patient*innen einzugehen und das Begegnungsrisiko so auf ein Minimum zu reduzieren.
Wenn ihr euch für ein unverbindliches Beratungsgespräch für euch oder eure Liebsten interessiert, erreicht ihr uns unter 0211-17520830 oder info@hautarzt-dr-chen.de

Bleibt gesund! 💪🏼 #Skin #skinlove #pregnant #schuppenflechte #aesthetics #dermatology #hautarztdrchen #düsseldorf #privatehautarztpraxisdrchen #drchen #bauty #skinbauty #haut #hautliebe #schönheit #schön #sensitive #careyourskin #skincare #hautpflege #pflege

Quelle: hautarztpraxisdr.chen

Schreibe einen Kommentar