-> Veränderungen …

-> Veränderungen <- .  Sie passieren ständig und überall. Mal sind sie gewollt, mal kommt es unerwartet. Es kann positiv, oder auch negativ sein. Jeder von uns kommt mit Veränderungen anders zurecht. .  Ich komme mit psychischer Belastung überhaupt nicht gut klar. Ich bin ein richtig emotionaler Mensch, werde schnell mal laut und weine auch bei jeder Kleinigkeit gleich los. Für mich sind einschleichende Veränderungen die schlimmsten. Damit komme ich absolut nicht klar. Ich mache lieber gleich einen Cut bzw. Treffe bewusst eine Entscheidung und dann kann ich das auch besser verarbeiten. . Meine Haare bzw. Mein Kopf sind hierfür mein Spiegel. Bei psychischer Belastung explodiert meine Schuppenflechte auf dem Kopf regelrecht. Ich hab dann immer ganz schlimme Schübe. Was mir aber oft dabei hilft, so eine Veränderung oder Belastung zu verarbeiten, sind meine Haare. Ich scheue mich nicht mich äußerlich zu verändern. Durch die Schuppenflechte kann ich leider nicht mehr färben, aber ich kann sie abschneiden. Und das hab ich getan. Es tat so gut. Es war ein befreiendes Gefühl, wie als ob alle Last von meinen Schultern genommen war. Ich konnte wieder klar denken und das hilft ungemein in solchen Situationen. Das ist einer meiner besonderen Wege mit Veränderungen klar zu kommen. .  Wie ist das bei euch?  Wie verarbeitet ihr Veränderungen oder auch psychische Belastungen? . #newpost #newhair #veränderung #veränderungen #blonde #blondehair #mamaleben #mamablogger_de #mamabloggerde #mamablogger #psoriasis #schuppenflechte #Veränderung

Quelle:

Schreibe einen Kommentar