Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Video: Positives Selbstbild auch bei Schuppenflechte: Larissa spricht über das Bodypainting

Dieses Video stammt von YouTube. Wir zeigen es hier zu Zwecken der Dokumentation. Den Inhalt bewerten wir nicht.



Die Bodypainting-Künstlerin Larissa Ratzmann möchte im Rahmen der digitalen Kunstaktion #hauttrifftkunst von „Bitte Berühren“ Verwandlungen vornehmen. Bodypainting beschreibt sie als ganz persönliches Erlebnis, welches das Erleben und Wertschätzen des eigenen Körpers stärken und dabei helfen kann, ein positiveres Selbstbild zu bekommen.

„Bodypositivity“, die wertschätzende Einstellung zu seinem eigenen Körper, steht bei ihr im Vordergrund. „Ich als Bodypainterin möchte mit meiner Kunst gewohnte Verhaltens- und Gedankenmuster durchbrechen und Platz für ein neues Körpergefühl schaffen“ beschreibt die Künstlerin die positiven Auswirkungen ihrer Kunst, die auch Schuppenflechte-Betroffenen zu einem neuen Selbstwertgefühl verhelfen können.

Unter dem Motto „Kreative Freiheit – Haut trifft Kunst. Eine Kunstaktion für mehr Lebensqualität bei Schuppenflechte“ möchte die Aufklärungskampagne „Bitte berühren – Gemeinsam aktiv gegen Schuppenflechte“ des Berufsverbandes der Deutschen Dermatologen e.V. (BVDD) Gefühle von Schuppenflechte-Betroffenen, wie beispielsweise Freude bei Erscheinungsfreiheit, in Form von Kunstwerken zum Ausdruck bringen.

Die bundesweite Kampagne „Bitte berühren“ setzt sich für eine bessere Aufklärung zum Thema Schuppenflechte ein und macht sich gegen Stigmatisierung und Ablehnung stark. Weitere Informationen findest Du hier: https://www.bitteberuehren.de

Dauer: 00:01:10

0 Likes | 0 Dislikes

Original: bei YouTube

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mission News Theme by Compete Themes.