Wie passen Gesundheit und Ernährung zu Heilfasten? Hast Du öfter Hautausschläge…

Wie passen Gesundheit und Ernährung zu Heilfasten?

Hast Du öfter Hautausschläge?Neurodermitis oder Schuppenflechte?

Hast Du öfter Bauchschmerzen oder reagierst auf bestimmte Lebensmittel?

Du schläfst nicht richtig fest und hast öfter einen erhöhten Blutdruck?

Dann könnten regelmäßige Fastenkuren eventuell helfen. Sie sind außerdem der ideale Einstieg, um danach seine Ernährung und seine Lebensweise nachhaltig zu verändern.

Denn durch regelmäßige Fastenkuren reguliert sich häufig der Blutdruck, das Hautbild wird verbessert, Unverträglichkeiten verschwinden, die Zellen verjüngen und der gesamte Körper wird quasi auf „Neustart“ gesetzt.

Ab heute werde ich Euch übrigens regelmäßig über meine Fastenkur informieren. Denn ich beginne heute ein 21tägiges Heilfasten für mich selbst. Das ist übrigens auch für mich eine Challenge.
Respekt und Vorfreude sind gleichermaßen vorhanden. Wie es mir damit geht und wie ich es in den Alltag mit Arbeit etc. integriere, erfahrt Ihr dann während der Fastenphasen von mir.

Habt Ihr schon mal 21 Tage gefastet?

Quelle: mehr_du_mehr_ich

Schreibe einen Kommentar