Wildes Stiefmütterchenkraut gegen Ekzeme, Neurodermitis & Schuppenflechte Die k…

🌿Wildes Stiefmütterchenkraut gegen Ekzeme, Neurodermitis & Schuppenflechte🌿

Die kleine Blume mit den großen, bunten Köpfen ist eher eine unbekannte Heilpflanze. Dennoch wird sie seit dem Mittelalter bei uns gegen zahlreiche Hautleiden, bevorzugt auch bei Kindern, eingesetzt. Ihre milde Wirkung ist bis heute der Grund, warum sie als zusätzliche Planzentherapie bei Kinderkrankheiten wie Milchschorf und diversen Ausschlägen Anwendung findet.👶

Für uns Erwachsene ist das Kraut mit den Wirkstoffen von Flavonoiden, Saponinen und Gerbstoffen bei zahlreichen, auch chronischen Hauterkrankungen interessant! Diese Inhaltsstoffe regen nämlich den Stoffwechsel an und sind entzündungshemmend, was sich vor allem günstig auf die Haut auswirkt!💚

Wilde Stiefmütterchen (Viola tricolor) können bedenkenlos innen wie außen angewendet werden, entweder als Tee oder als Aufguss! 🍵💆

#haut #hautprobleme #ekzem #neurodermitis #hautkrankheit
#schuppenflechte #stiefmütterchen #heilkräuter #kinder #milchschorf #ausschlag #kräuterkunde #pflanzenheilkunde #tee #gesund #natürlich #unreinehaut #hautgesundheit #hautcoach #coaching #skincare #skincarecommunity #hautgewitter #skincarecommunity_de #egoxsolutions

Quelle: hautgewitter

Schreibe einen Kommentar