Wirksamkeit, Sicherheit, Verwendbarkeit und Akzeptanz der Risankizumab 150 mg-Formulierung, die mit einer Fertigspritze oder einem Autoinjektor bei mittelschwerer bis schwerer Plaque-Psoriasis verabreicht wird

Hintergrund:

Risankizumab ist zur Behandlung von mittelschwerer bis schwerer Plaque-Psoriasis zugelassen. Die Verfügbarkeit einer patientengesteuerten einmaligen Selbstinjektion von Risankizumab kann die Adhärenz und das langfristige Management der Psoriasis verbessern.

Zielsetzung:

Untersuchung der Wirksamkeit, Sicherheit und Verwendbarkeit einer neuen Risankizumab 150 mg / ml-Formulierung, die als einzelne subkutane Injektion über eine Fertigspritze (PFS) oder einen Autoinjektor (AI) verabreicht wird.

Methoden:

Wirksamkeit, Sicherheit, Verwendbarkeit und Akzeptanz von Risankizumab 150 mg / ml PFS oder AI wurden in zwei Phase-3-Studien bei Erwachsenen mit mittelschwerer bis schwerer Psoriasis untersucht. Studie 1 war eine multizentrische, randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte Studie, in der 150 mg / ml Risankizumab PFS untersucht wurden. Studie 2 war eine multizentrische, einarmige, offene Studie, in der 150 mg / ml Risankizumab AI untersucht wurden.

Ergebnisse:

In Woche 16 zeigte Risankizumab 150 mg / ml eine Wirksamkeit gegenüber Placebo (Psoriasis Area and Severity Index ≥ 90% Verbesserung (PASI 90), 62,9% gegenüber 3,8%; Static Physician Global Assessment (sPGA) 0/1, 78,1% gegenüber 9,6%, beide p<0,001) in Studie 1; In Studie 2 betrugen PASI 90 und sPGA 0/1 66,7% bzw. 81,5%. Alle Patienten verabreichten erfolgreich Studienbehandlungen über PFS oder AI. Die Akzeptanz der Selbstinjektion war in beiden Studien hoch. Wirksamkeit und Sicherheit von Risankizumab 150 mg / ml waren vergleichbar mit Ergebnissen früherer Risankizumab-Phase-3-Studien unter Verwendung der 90 mg / ml-Formulierung.

Schlussfolgerungen:

Die Wirksamkeit, Sicherheit und Verwendbarkeit von 150 mg / ml Risankizumab, das als einzelne PFS- oder AI-Injektion verabreicht wird, unterstützt die Verwendung dieser neuen Formulierung bei Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Plaque-Psoriasis.

Klinische Versuche:

NCT03875482 und NCT0387508.

Schlüsselwörter:

Risankizumab; Autoinjektor; Fertigspritze; Schuppenflechte.

Dies ist ein automatisch übersetzter Artikel. Er kann nur einer groben Orientierung dienen. Das Original gibt es hier: psoriasis

Schreibe einen Kommentar