Wirksamkeit und klinische Prädiktoren des Arzneimittelüberlebens bei Psoriasis-Patienten, die Apremilast erhalten: Eine Registeranalyse

Hintergrund:

Über die Wirksamkeit und die Anwendungsdauer, die mit Apremilast unter realen Bedingungen verbunden sind, ist wenig bekannt.

Zielsetzung:

Untersuchung des Einflusses von Patienten- und Krankheitsmerkmalen auf das Drug Survival im Zusammenhang mit Apremilast und Aufklärung der klinischen Wirksamkeit im Hinblick auf die Psoriasis Area and Severity Index (PASI)-Reduktion.

Methoden:

Dies war eine beobachtende, retrospektive, multizentrische Analyse des österreichischen Psoriasis-Registers.

Ergebnisse:

Daten von 367 Patienten waren für die Analyse geeignet. Die mit Apremilast verbundene 12-Monats-Arzneimittelüberlebensrate (dh der Anteil der Patienten, die das Arzneimittel einnehmen) betrug 57,3 % und nahm bei Patienten unter 40 Jahren signifikant ab (relative Hazard Ratio = 1,49, P = 0,007918). Sex; begleitende Arthritis; vorherige biologische Therapie; Fettleibigkeit; und Palmoplantar-, Kopfhaut-, Nagel- und intertriginöse Beteiligung hatten keinen signifikanten Einfluss auf das Überleben der Medikamente. Nach 12 Monaten betrugen die Ansprechraten bei Patienten, die Apremilast pro Protokoll mit einem PASI von 50, 75, 90 und 100 erhielten, 80,0 %, 56,4 %, 38,2 % bzw. 22,7 %.

Einschränkungen:

Einschluss einer beträchtlichen Anzahl von Patienten ohne Aufzeichnung des absoluten PASI bei Studieneintritt und fehlenden Follow-up-Daten zur PASI-Reduktion von 103 Patienten (28,1 %) nach Beginn der Behandlung mit Apremilast.

Abschluss:

Apremilast ist ein robustes Antipsoriatikum, dessen Überlebenszeit von den meisten patienten- oder krankheitsbezogenen Faktoren außer dem Alter nicht stark beeinflusst wird. die Anwendungsdauer ist bei Patienten unter 40 Jahren signifikant kürzer.

Schlüsselwörter:

HR, Hazard Ratio; LOCF, letzte Bemerkung vorgetragen; PASI, Psoriasis-Areal und Schweregradindex; PP, pro Protokoll; PsoRA, Psoriasis-Register Österreich; SD, Standardabweichung; Apremilast; Anwendungsdauer; Schuppenflechte.

Dies ist ein automatisch übersetzter Artikel. Er kann nur einer groben Orientierung dienen.

Quelle: Psoriasis-Studien

Schreibe einen Kommentar